verdankung  •  de  fr  it  rm  •  en  es
online-datenbank schweizer architektur
suche
suche
Schweiz

Solarboot-Fahrt zur 2000-Watt-Gesellschaft


Sonntag, 29. Dezember, 14.00 Uhr
Stadtspaziergang, Basel, Amt für Umwelt und Energie Basel-Stadt

Leise, mit Sonnenkraft im Tank, lernen Sie Basel aus der Rheinperspektive kennen und erfahren mehr über Massnahmen und Möglichkeiten zum Umwelt- und Klimaschutz im Kanton Basel-Stadt. Treffpunkt: Kleinbasel, Unterer Rheinweg, Schiffsteg unterhalb Mittlere Brücke / Dauer: 1.5 Stunden / Sprachen: Deutsch, Französisch / Erwachsene CHF 20, Kinder CHF 20 / Anmeldung: Basel Tourismus, 061 268 68 68, info@basel.com

ort: Basel, Schiffsteg Mittlere Brücke

2000-watt.bs.ch

 

Picasso - Gorky - Warhol
Skulpturen und Arbeiten auf Papier aus der Sammlung Hubert Looser


bis Sonntag, 05. Januar 2020
Kunstausstellung, Zürich, Kunsthaus Zürich

Die Ausstellung präsentiert mehr als 80 Spitzenwerke u. a. aus dem Surrealismus, dem Abstrakten Expressionismus, dem Nouveau Réalisme, der Pop und der Minimal Art sowie der Arte Povera; unter den Künstlern finden sich David Smith, Serge Brignoni, Pablo Picasso, Yves Klein, Willem de Kooning, Anthony Caro, Richard Serra, Brice Marden, Sean Scully und Giuseppe Penone.

ort: Zürich, Kunsthaus Zürich
Öffnungszeiten: FrSo/Di 10-18; Mi/Do 10-20

kunsthaus.ch

 

Museumsnacht - Basel


Freitag, 17. Januar [2020]
Fest, Basel, Präsidialdepartement des Kantons Basel-Stadt

Während 8 Stunden bieten 37 Museen und Kulturinstitutionen ein breites Angebot aus Kunst und Kultur im Dialog mit Literatur, Musik, Film und Theater. Eine abwechslungsreiche Nacht mit spannenden Entdeckungen, genussvollen Momenten und nicht alltäglichen Begegnungen ist garantiert. Im Museumsnacht-Ticket inbegriffen ist die freie Fahrt auf dem gesamten Streckennetz des TNW, RVL und Distribus, sowie auf Shuttle-Schiffen und -Bussen. Sonderverbindungen auch zu später Stunde nach Deutschland und Frankreich.

ort: Basel, verschiedene Orte

museumsnacht.ch
instagram.com

 

Die neue Fotografie. Umbruch und Aufbruch 1970 - 1990


bis Sonntag, 09. Februar 2020
Fotoausstellung, Zürich, Kunsthaus Zürich

Die Sammlungsausstellung thematisiert die neuen künstlerischen Wege der Fotografie der 1970er- und 1980er-Jahre in der Schweiz und international. Die Fotografieszene wurde stark vom allgemeinen Aufbruch in der zeitgenössischen Kunst beeinflusst, in der man aufgrund der zeitlichen Begrenztheit von Performance- und Konzeptkunst die Fotografie als reines Dokumentations- medium nutzte. Fotografinnen und Fotografen mit praktisch-kommerzieller Ausbildung standen Künstler-Amateuren gegenüber.

ort: Zürich, Kunsthaus Zürich
Öffnungszeiten: FrSo/Di 10-18; Mi/Do 10-20

kunsthaus.ch
issuu.com

 

Kabinettausstellung Miriam Sturzenegger


bis Sonntag, 09. Februar 2020
Kunstausstellung, Luzern, Kunstmuseum Luzern

Für ihre Arbeit Essay on Constructed Space platziert die Künstlerin auf einem hauchdünnen Kreideteppich ein Feld aus trümmerhaften Fundstücken aus dem öffentlichem Raum zwischen einem Raster aus perfekten weissen Gipssäulen. Die Anlage changiert zwischen archäologischer Fundstätte und Minimal-Art und thematisiert die Verbindung von Form und Material, das Verhältnis von bebautem und leerem Raum sowie Architektur als Konstrukt und Relikt.

ort: Luzern, Kunstmuseum Luzern
Öffnungszeiten: Di-So 10-19

kunstmuseumluzern.ch
m-st.ch

 

Bregaglia Engadin - Den Giacomettis auf der Spur



Exkursion, Bergell, Bregaglia Engadin Turismo

Besuchen Sie auf der Wanderung von Borgonovo nach Stampa in Bregaglia die Lebens- und Arbeitsorte der Künstler Giovanni, Augusto und Alberto Giacometti und lassen Sie sich einen neuen Interpretationsansatz der Künstler-Werke eröffnen. Entdecken Sie diejenigen Orte, in welchen die Vorstellungswelt der Künstler entstanden ist und von welchen sie ein Leben lang angezogen wurden.

ort: Bergell, verschiedene Orte

graubuenden.ch
attention:ch