de  fr  it  rm  •  en  es
swiss architecture database
search
search
today  11
tomorrow  10
in two days  2
this weekend  11
this week  14
next week  18
six months  36
this year  197
review  944
all  996
Switzerland

Guided tour through the Zurich University Area


Tuesday, 17 September, 05:30 pm
tour, Zürich, Town Planning department of the City of Zurich

Im Hochschulgebiet Zürich Zentrum planen Kanton und Stadt Zürich, das Universitätsspital, die Universität und die ETH Zürich gemeinsam die Zukunft. Die Neubauten, welche innerhalb der nächsten 30 Jahre auf der Hangterrasse östlich der Altstadt entstehen werden, sichern die Weiterentwicklung der drei Insti- tutionen von Weltrang. Die Führung informiert über die grossen Bauvorhaben. Ausgehend von der Geschichte setzen wir uns mit den Veränderungen im Stadtbild auseinander, die im Gebiet...

venue: Zürich, Infopoint of the former Anatomy

stadt-zuerich.ch
Gebietsführungen

 

Inauguration of the Satellite Thun Art Space


Thursday, 19 September
vernissage, finissage, Thun, Kunstverein Thun

Der Kunstraum Satellit am Guisanplatz in Thun bietet zahlreiche Möglichkeiten eines Dialogs zwischen Kunst und Öffentlichkeit. In dieser urbanen Umgebung bildet er den Schnittpunkt zwischen Innenstadt und Selve-Quartier. Die Nähe zu Cafe Bar Mokka und Kino Rex sorgt für ein kulturelles Ambiente. Satellit wurde als Zwischennutzung des ehemaligen Kiosks gegründet und wird vom Kunstverein Thun kuratiert und betreut. Dieser setzt sich zusammen aus Raffaella, Myriam, Paul Le, Johannes und Dominik Stauch.

venue: Thun, Satellite

www.satellit.space
www.satellit.space
www.bernerzeitung.ch

 

Picasso - Gorky - Warhol
Sculptures and works on paper from the Hubert Looser Collection


from 20 September until 05 January 2020
art exhibition, Zürich, Kunsthaus Zurich

Die Ausstellung präsentiert mehr als 80 Spitzenwerke u. a. aus dem Surrealismus, dem Abstrakten Expressionismus, dem Nouveau Réalisme, der Pop und der Minimal Art sowie der Arte Povera; unter den Künstlern finden sich David Smith, Serge Brignoni, Pablo Picasso, Yves Klein, Willem de Kooning, Anthony Caro, Richard Serra, Brice Marden, Sean Scully und Giuseppe Penone.

venue: Zürich, Kunsthaus Zurich
open: Fri-Sun 10-18; Wed/Thur 10-20

kunsthaus.ch

 

Exhibition « brick award 18 »


until Friday, 20 September
architecture exhibition, Zürich, Baumuster-Centrale

Der Wienerberger Brick Award, der im Jahre 2004 ins Leben gerufen wurde, ist eine Auszeichnung, mit der alle zwei Jahre die kreativsten Beispiele moderner und innovativer keramischer Architektur ausgezeichnet werden. 2018 wurden rund 600 Projekte aus 44 Ländern eingereicht. Die Ausstellung zeigt eine Auswahl der nominierten Projekte und die Preisträger des Brick Awards 2018 anhand von Fotografien, Videos und Mock-Ups.

venue: Zürich, Baumuster-Centrale
open: Mon-Fri 9am-5.30pm

baumuster.ch
wienerberger-building-solutions.com

 

Excursions in the Val Bregaglia and the Engadine


from 21 until 26 September
little escapes, varia, Bregaglia, Salecina Holiday and Training Centre

Einfachheit und Schönheit: Sich von der Atmosphäre derm Berge zwischen Bergell und Engadin faszinieren lassen, Seitentäler erkunden, die Landschaft geniessen.

venue: Bregaglia, Salecina Holiday and Training Centre

Einladung
salecina.ch
zeit.de

 

The Summer Subscription


until Sunday, 22 September
film screening, Zürich, filmpodium

Vom 1. Juli bis zum 22. September können Sie mit dem neuen Sommer-Abo alle Filme unserer Hongkong-Reihe, alle Hollywoodkomödien der Nachkriegszeit sowie die Jahrhundertfilme, Reeditionen und übrigen Vorstellungen à discrétion geniessen. Egal, wie das Wetter wird - der Sommer ist gerettet!

venue: Zürich, filmpodium

sommer-abo
filmreihen
studio 4

 

Hour Zero. Resignation and renewal in art


until Sunday, 22 September
art exhibition, Zürich, Kunsthaus Zurich

Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die Frage nach der Entwicklung der Kunst zwischen dem Schicksalsjahr 1933 und dem Jahr 1955. Gezeigt werden Werke aus der Kunsthaus-Sammlung, darunter europäische (viele davon aus der Schweiz) und nordamerikanische. Wie haben Künstlerinnen und Künstler mit ihrem Schaffen auf die massiven Zäsuren von Faschismus und Zweitem Weltkrieg reagiert? Wie fanden sie nach dem Zweiten Weltkrieg und bis in die Mitte der 1950er-Jahre neue Wege, der Existenz Gestalt zu verleihen?

venue: Zürich, Kunsthaus Zurich
open: Fri-Sun 10-18; Wed/Thur 10-20

kunsthaus.ch

 

Visit to the Villa « Le Lac », Le Corbusier, 1923


until Monday, 30 September
tour, Corseaux, Association Villa « Le Lac » Le Corbusier

Die Villa « Le Lac » für seine Eltern (kurz vor dem Tod seines Vaters) gilt als erstes Beispiel moderner Architektur in der Schweiz. Entgegen den üblichen Gepflo- genheiten wurde erst das Haus entworfen, danach die dazu passende Parzelle gesucht. Small grandezza: in diesem winzigen Haus von 56m2 fängt ein Panora- mafenster von 11m Läge den Blick auf den Genfersee wie ein Gemände ein; in der Eingangszone zeigt sich dem Besucher eine Perspektive von 16m Länge.

venue: Corseaux, Villa « Le Lac » Le Corbusier
open: Sat, Sun 14-17

villalelac.ch
fondationlecorbusier.fr

 

CATWALK - Klaus Lutz, CKÖ, Hermann Haller, Yves Netzhammer


until Sunday, 06 October
art exhibition, Zürich, Hermann Haller Studio

Schönheit und Erotik stehen im Zentrum von Hermann Hallers plastischen Werken. In ihren Bewegungen wirken sie aber oft wie eingefroren. Zu leben beginnen sie erst, wenn man sie aus wechselnden Blickwinkeln betrachtet. Das wusste auch Haller. Deshalb liess er sein 1932 nach eigenen Plänen realisiertes Atelierhaus mit Treppe und Galerie ausstatten. So konnte er aus unterschiedlichen Höhen auf seine Plastiken blicken. Es ist diese von Wahrnehmung und Bewegung geprägte Auseinandersetzung mit der Kunst...

venue: Zürich, Atelier Hermann Haller
open: Fri-Sun midday-6pm

stadt-zuerich.ch

 

Egyptian dreamworld
Early photographs by Pascal Sebah and Émile Béchard


until Sunday, 20 October
photo exhibition, Zürich, Rietberg Museum

Die Ausstellung zeigt sechzig Originalabzüge aus den 1870er Jahren der in Kairo tätigen Fotografen Pascal Sebah und Émile Béchard. Gekonnt erschufen sie für Touristen visuelle Wunschträume. Dennoch wurden die Bilder mit real existierenden Menschen und an wirklichen Orten geschaffen. «Traumbild Ägypten» zeichnet diese Mechanismen nach und zeigt, wie die Fotografen jene Traumwelt mit Hilfe von Schauspielern inszeniert und Bild für Bild zusammengesetzt haben.

venue: Zürich, Rietberg Museum
open: Tue-Sun 10am-05pm, Wed 10am-08pm

rietberg.ch

 

Vilanova Artigas: architectural model drawings


until Friday, 25 October
architecture exhibition, Zürich, Zurich Architecture Forum

Anhand von Arbeitszeichnungen und -skizzen, zusammen mit einer Reihe von rekonstruierten, originalgetreuen Modellen und Kunstinstallationen soll die Ausstellung dokumentieren, wie Artigas das Zeichnen nicht nur nutzte, um die Welt zu ersinnen, sondern sie darüber hinaus umzuformen. Alle präsentierten Arbeiten stammen aus Artigas' Privatarchiv, das derzeit in São Paolo untergebracht ist. Der Aufbau der Ausstellung wird in enger Zusammenarbeit mit Marco Artigas, dem Enkel des Architekten, erfolgen.

venue: Zürich, Zurich Architecture
open: Tue, Wed, Fri 12-18, Thur 14-20, Sat 11-17

af-z.ch
archdaily.com

 

Le Corbusier Pavilion: Mon univers
Curated by Arthur Rüegg and Christian Brändle


until Sunday, 17 November
art exhibition, Zürich, Museum of Design

Meeresschnecken, Keramik aus dem Balkan, Strandgut und Industrieglas: Seine erste Ausstellung im neu renovierten Pavillon Le Corbusier widmet das Museum für Gestaltung Zürich der Sammelleidenschaft des Schweizer Jahrhundertarchitekten und gibt damit Einblick in seinen gestalterischen Kosmos. Zeitlebens verfolgte Le Corbusier die Vision einer Synthese der Künste und führte in seinen Assemblagen Objekte und Trouvaillen aus Kunst, Industrie, Folklore und Natur zusammen. Für seine verschiedenen...

venue: Zürich, Le Corbusier Pavilion
open: June-October Wed-Sun 12-18

museum-gestaltung.ch
nzz.ch

 

Le Corbusier – Seen by René Burri


until Sunday, 17 November
photo exhibition, Zürich, Museum of Design

Der Schweizer Fotograf René Burri (1933–2014) gilt als einer der bedeutendsten Fotografen des 20. Jahrhunderts. Er absolviert seine Ausbildung an der Zürcher Kunstgewerbeschule (heute Zürcher Hochschule der Künste) in der legendären Fotoklasse von Hans Finsler. Mit seinen Porträts und Reportagen findet er schon früh zu einer eigenständigen Bildsprache. Anlässlich der Eröffnung der Wallfahrtskapelle von Ronchamp trifft René Burri Le Corbusier zum ersten Mal. Der Fotograf wird in der Folge zum...

venue: Zürich, Le Corbusier Pavilion
open: June-October Wed-Sun 12-18

museum-gestaltung.ch
pavillon-le-corbusier.ch

 

Bregaglia Engadin - Following the footsteps of the Giacometti family



excursion, Bregaglia, Bregaglia Engadin Turismo

Besuchen Sie auf der Wanderung von Borgonovo nach Stampa in Bregaglia die Lebens- und Arbeitsorte der Künstler Giovanni, Augusto und Alberto Giacometti und lassen Sie sich einen neuen Interpretationsansatz der Künstler-Werke eröffnen. Entdecken Sie diejenigen Orte, in welchen die Vorstellungswelt der Künstler entstanden ist und von welchen sie ein Leben lang angezogen wurden.

venue: Bregaglia, various locations

graubuenden.ch
attention:ch