de  fr  it  rm  •  en  es
swiss architecture database
search
search
film screenings

Architecture on the big screen: The Competition
A documentary film about the star system


Tuesday, 22 March, 08:00 pm [2016]
film screening, St.Gallen, Architecture Forum of eastern Switzerland

Der Dokumentarfilm begleitet fünf international renommierte Architekten, die 2008 am Wettbewerb für das Nationale Kunstmuseum im pyrenäischen Kleinstaat Andorra teilnahmen. Er verfolgt den Wettbewerb sehr detailliert, bietet faszinie- rende Studien zu Persönlichkeit, Strategie und Rhetorik der Stararchitekten sowie den Arbeitsverhältnissen in deren Büros. Er begleitet den angespannten Prozess, der charakteristisch für Architekturwettbewerbe ist und stellt auf eindringliche Weise deren Sinn in Frage.

venue: St.Gallen, Cinema «Kinok»

a-f-o.ch
thecompetitionmovie.com
trailer

 

Architecture in Film: The Human Scale
introduction by Angelus Eisinger


Tuesday, 19 April, 08:00 pm [2016]
film screening, St.Gallen, Architecture Forum of eastern Switzerland

Wie soll man Städte bauen? Andreas Dalsgaard nimmt uns mit auf eine faszi- nierende Städtereise quer durch die Welt, von Kopenhagen nach Melbourne, Chongqing und Christchurch - auf den Spuren des dänischen Architekten Jan Gehl. Egal ob im Financial District von New York oder in den Slums von Bangla- desch, die zentralen Fragen sind letztlich immer dieselben: Kann eine Stadt glücklich machen? Und was ist also eine gute Stadt? Städteplaner, Architekten und andere gehen im Film dieser Frage nach.

venue: St.Gallen, Cinema «Kinok»

a-f-o.ch
bande-annonce

 

Architecture in Film - Batusha's house
Introduction by Tino Glimmann and Jan Gollob


Tuesday, 21 February, 08:00 pm [2017]
film screening, St.Gallen, Architecture Forum of eastern Switzerland

Seit 15 Jahren baut Kadri Batusha an seinem Haus in den Hügeln von Pristina im Kosovo. Es beherbergt über 100 Wohnungen und mehr als dreimal so viele Menschen. Entworfen hat es Kadri Batusha selbst; ohne Architekten und ohne Ingenieur, ganz nach seinen eigenen Vorstellungen und Ideen. Entstanden ist ein faszinierendes Gebilde. Kadri Batushas ganze Lebensgeschichte zeichnet sich darin ab; eine Lebensgeschichte, die geprägt ist von Revolutionen, Krieg, dem Kampf für die Unabhängigkeit und der zeit im Exil

venue: St.Gallen, Cinema «Kinok»

a-f-o.ch
batushas-haus.ch

 

Barbicania - a documentary film about the Barbican Centre


Wednesday, 01 March, 06:30 pm [2017]
film screening, Chur, University of Technology and Economics in Chur

1982 eröffnete das Londoner Barbican Centre, das grösste Kultur- und Konferenz- zentrum Europas ihre Tore. Das Areal, auf dem es sich befindet, wurde im Zweiten Weltkrieg fast vollständig zerstört. Ab den 1960er-Jahren entstanden hier Wohn- blocks, denen lange Zeit das Negativimage des Brutalismus anhing, die aber inzwischen höchst begehrte Immobilien sind. 30 Tage lang spüren die Dokumen- tarfilmer der Seele dieses Quartiers nach, porträtieren Bewohner und Besucher, entdecken wilde Pflanzen und Tiere...

venue: Chur, University of Technology and Economics in Chur

htwchur.ch
trailer
barbican.org.uk

 

Architecture in Film - Flotel Europa
Introduction by Pascal Angehrn, industriel designer, Zurich


Monday, 27 March, 08:00 pm [2017]
film screening, St.Gallen, Architecture Forum of eastern Switzerland

Als der Regisseur noch ein Kind war, stand er vor dem «Flotel Europa» und war begeistert, dass dieses riesige Schiff im Hafen von Kopenhagen sein neues Zuhause sein würde. Zusammen mit etwa 1000 anderen Flüchtlingen aus Ex- Jugoslawien begann ein neuer Lebensabschnitt. Dem Vater schickte die Familie «Videobriefe» in die alte Heimat. Bilder aus der Gemeinschaftsküche, von der fensterlosen Kabine, dem Fernsehsaal, von den Ausflügen mit den coolen Kumpels und einer Tanzdarbietung der unnahbaren Melisa.

venue: St.Gallen, Cinema «Kinok»

a-f-o.ch
berlinale.de

 

Architecture in Film - Alpi
Introduction by Armin Linke, director, Berlin/Milan


Tuesday, 18 April, 08:00 pm [2017]
film screening, St.Gallen, Architecture Forum of eastern Switzerland

Alpi ist das Resultat eines siebenjährigen Forschungsprojekts zur aktuellen Wahrnehmung des Alpenraums. Die Alpen werden wie eine Insel betrachtet, die mit verschiedenen globalen Transformationsprozessen in Zusammenhang steht. Der Film zeigt die Alpen aufgrund ihrer Komplexität und ihrer Bedeutung für die Umwelt als Schlüsselort, wo die Vielschichtigkeit sozialer, ökonomischer und politischer Beziehungen sichtbar wird. Im Europa von heute sind die Alpen ein Saatbeet der Moderne und ihrer Illusionen.

venue: St.Gallen, Cinema «Kinok»

a-f-o.ch
arminlinke.com

 

Having A Cigarette with Álvaro Siza
Introduction by Iain Dilthey, film director, Berlin


Tuesday, 20 March, 08:00 pm [2018]
film screening, St.Gallen, Architecture Forum of eastern Switzerland

Álvaro Siza, Prizker Prize winner, socialist and passionate smoker. Time dilates through the film following his thoughts. His pauses. His lucid, poetic rigor. It's the life running through his works. It's the answers to the questions posed by a profession that has so much to do with the lives of people. With history. With the evolution of the community. One speaks about social housing, of needs, of the differences between places, and of mutual influences. And it seems like there is nothing left to add.

venue: St.Gallen, Cinema «Kinok»

a-f-o.ch
trailer

 

Architecture in Film: architecture of infinity
Introduction by Christoph Schaub, film-maker, Zurich


Tuesday, 05 February, 08:00 pm
film screening, St.Gallen, Architecture Forum of eastern Switzerland

Architektur hilft, Endliches vom Unendlichen zu trennen. Gemeinsam mit den Architekten Peter Zumthor, Peter Märkli und Alvaro Siza Vieira, den Kunstschaffenden James Turrell und Cristina Iglesias und dem Schalgzeugvirtuose Jojo Mayer ergründet Schaub die Magie sakraler Räume, deren Definition hier weit über kirchliche Bauten hinausgeht. Wem gehört Spiritualität?

venue: St.Gallen, Cinema «Kinok»

schaubfilm.ch

 

Architecture in Film: City for Sale
Introduction by Andreas Wilcke, film-maker, Berlin


Tuesday, 19 March, 08:00 pm
film screening, St.Gallen, Architecture Forum of eastern Switzerland

Von London bis New York gilt Berlin plötzlich als «the place to be». Das weckt Begehrlichkeiten. Jeder will hier wohnen und viele wollen sich hier eine Wohnung kaufen, die verglichen mit «zu Hause» spottbillig ist. Ehemaliger staatlicher Wohnungsbestand wird privatisiert und Mietwohnungen werden zu Eigentum. Der Film entstand über 4 Jahre und zeigt anschaulich und ungeschminkt, wie Investoren und Makler sich auf dem Berliner Wohnungsmarkt austoben und zu welchen Reibungen es kommt.

venue: St.Gallen, Cinema «Kinok»

a-f-o.ch
cityforsale.org

 

Architecture in Film: Didi Contractor - living in a loam house
Introduction by Roger Boltshauser, architect, Zurich


Tuesday, 16 April, 08:00 pm
film screening, St.Gallen, Architecture Forum of eastern Switzerland

Architektin Didi Contractor arbeitet seit Jahrzehnten an einem neuen Denkmodell der Architektur, welches Landschaft und Haus miteinander vereint. Mit dokumentarischen Mitteln und poetischer Sprache nähert sich der Film einer Künstlerin und Architektin. Die von ihr gestalteten Häuser und deren Bewohner, die natürlichen Materialien Lehm, Bambus, Schiefer und Flusstein, sowie die Landschaft Nordindiens sensibilisieren uns für Ihre Vision und die globalen Fragen über den Umgang mit Mutter Erde.

venue: St.Gallen, Cinema «Kinok»

a-f-o.ch
trailer