de  fr  it  rm  •  en  es
swiss architecture database
search
search
design exhibitions

Charlotte Perriand: designer - photographer - activist


from 16 July until 24 October [2010]
design exhibition, Zürich, Museum of Design

Charlotte Perriand (1903 - 1999), eine der innovativsten Innenarchitektinnen und Möbelentwerferinnen des letzten Jahrhunderts, strebte nicht nur eine Verände- rung der Formen an, sondern auch die Verbesserung sozialer Bedingungen. Nach den Stahlrohrmöbeln, die sie vor allem in Partnerschaft mit Le Corbusier und Pierre Jeanneret entwickelt, bevorzugt sie das Naturmaterial Holz, dem sie freie Formen abgewinnt.

venue: Zürich, Museum of Design - Hall
open: Tue-Sun 10-17, Wed 10-20

museum-gestaltung.ch
centrepompidou.fr
galeriedowntown.com

 

Esprit français - cultural posters from France


from 04 November until 19 March 2017
design exhibition, Zürich, Museum of Design

Französische Kulturplakate der Gegenwart überraschen fernab jeglicher ortho- doxen Haltung durch ihren frischen gestalterischen Zugriff. Poetisch-surreale Bilder, expressiv verfremdete Typografie oder Verspieltheit in der Rasterordnung machen sie zum visuellen Grossereignis. Fotografie, Illustration und Typografie verdichten sich in ihnen zu ungewöhnlichen Bildwelten, die die Sehgewohn- heiten herausfordern. Berührungsängste zwischen Kunst und Grafik scheinen in Frankreich kaum zu existieren.

venue: Zürich, north wall, Schaudepot, Toni-Areal
open: Tue-Sun 10am-5pm, Wed 10am-8pm

www.emuseum.ch
lesartsdecoratifs.fr

 

Hans Eichenberger - protagonist of swiss living culture
Exhibition


from 10 November until 03 December [2016]
design exhibition, Zürich, Zurich Architecture Forum

Die Sonderausstellung, entwickelt von Joan Billing und Samuel Eberli von Design+Design und begleitet von Arthur Rüegg, ist Hans Eichenberger (*1926) gewidmet, dem diesjährigen Träger des Grand Prix Design des Bundesamts für Kultur. Sie zeigt während 21 Tagen im Architekturforum Zürich einen Ausschnitt aus der Geschichte des Schweizer Designs und setzt die Reihe der « Protago- nisten der Schweizer Wohnkultur » mit Hans Eichenberger fort.

venue: Zürich, Zurich Architecture
open: Tue, Wed, Fri 12-18, Thur 14-20, Sat 11-17

Ausstellung
wikipedia

 

Take Holiday!


from 04 March until 09 July [2017]
design exhibition, Zürich, Museum of Design

Kristallklare Seen, leuchtende Bergketten, imposante Brücken und malerische Städte: Das sind Bilder, mit denen das Ferienland Schweiz bis heute verführt. Über das Tourismusplakat, das weltweiten Ruhm geniesst, fanden sie internationale Verbreitung. Mit steilen Bergbahnen, gewundenen Strassen und mächtigen Hotelbauten zeigen die Plakate infrastrukturelle Fortschritte. Und die Menschen spiegeln die Entwicklung vom Entdecker über den aufkommenden Massentourismus bis zu den individuell Reisenden.

venue: Zürich, Museum of Design - Schaudepot
open: Tue-Sun 10-17, Wed 10-20

www.emuseum.ch
www.emuseum.ch

 

Let The Puppets Dance


from 05 May until 10 September [2017]
design exhibition, Zürich, Museum of Design

Hereinspaziert! Das Museum für Gestaltung zeigt seinen hochkarätigen Figuren- bestand. Als Glanzpunkte der künstlerischen Avantgarde treffen Sophie Taeuber- Arps « König Hirsch » und Otto Morachs Ensemble zur « La boîte à joujoux » auf Kasperli, Räuber und Prinzessin als gängige Marionettentypen. Die Ausstellung präsentiert neben den reizenden Originalpuppen in allen Grössen auch Kulissen, Filme sowie Tonspuren und bietet Einblick in Entwürfe und Dokumentar- fotografien.

venue: Zürich, Museum of Design - Schaudepot
open: Tue-Sun 10-17, Wed 10-20

museum-gestaltung.ch

 

Design Studio: Processes


from 25 August until 15 July 2018
design exhibition, Zürich, Museum of Design

Wie entsteht ein Stuhl, eine Lampe oder eine Schrift? Wie gehen Designer beim Gestaltungsprozess vor? Welche kulturelle und gesellschaftliche Relevanz hat Design? Das Museum für Gestaltung lanciert das Design Studio als aktiven Ort der Auseinandersetzung, wo aktuelle und historische Gestaltungsthemen diskutiert und selber erprobt werden können. Die integrierte Werkstatt bietet den Besucherinnen und Besuchern Möglichkeiten, sich inhaltlich zu vertiefen oder eigenhändig zu gestalten.

venue: Zürich, Museum of Design - Toni site
open: Tue-Sun 10-17, Wed 10-20

museum-gestaltung.ch

 

Inventory. Adolf Krischanitz


from 31 August until 06 October [2017]
design exhibition, Zürich, Zurich Architecture Forum

Der Raum an sich ist nichts. Deswegen wird er gebildet durch Grenzen und Dinge (Objekte) und wird dadurch unzulässigerweise selbst zum Ding. Stühle sind Gegenstände, werden Objekte im Raum. Stühle werden benutzt, haben mehr oder weniger Gebrauchswert. Aber sind sie auf diesen zu reduzieren? Sie haben auch einen Ausstellungswert, sind also auch Zeichen. Genauso wenig wie wir uns ein ausschliesslich gebrauchsfähiges Ding an sich vorstellen können, können wir uns ein Möbel als reines Zeichen vorstellen.

venue: Zürich, Zurich Architecture
open: Tue, Wed, Fri 12-18, Thur 14-20, Sat 11-17

af-z.ch
krischanitz.at
wikipedia.org

 

Kurt Thut - protagonist of swiss living culture / exhibition


from 07 November until 03 December [2017]
design exhibition, Zürich, Zurich Architecture Forum

Kurt Thut vereint als Architekt, Designer und Produzent verschiedene Aspekte der Schweizer Wohnkultur der 50er- bis 90er-Jahre. Als Architekt wird er von Mies van der Rohe beeinflusst und entwirft seine ersten Objekte und Häuser nach dessen Haltung. Als Gestalter verfolgt er während 47 Jahren einen puristischen und öko- logischen Entwurfsansatz. Als Produzent gelingt es ihm, gemäss diesen Prinzipien mit neuen Materialien zu experimentieren. 2009 erhält Thut Möbel den Grand Prix Design Schweiz.

venue: Zürich, Zurich Architecture
open: Tue, Wed, Fri 12-18, Thur 14-20, Sat 11-17

af-z.ch
kurtthut.ch

 

Neue Räume 17 design platform


from 15 until 19 November [2017]
design exhibition, Zürich, Neue Räume

Mit « neue räume 17 » ist die grösste Designplattform der Schweiz wieder in Vorbereitung. Als zusätzliches Highlight zu den Präsentationen der über 100 innovativen Hersteller aus dem In- und Ausland zeigt « neue räume 17 » interessante Sonderausstellungen zu den Themen « Swiss Design », « Kulinarik » und « Objects of Desire ». Ebenfalls findet in ausgesuchten Geschäften der Innenstadt wieder das Begleitprogramm « neue räume in the city » statt.

venue: Zürich, ABB-Halle 550

neueraeume.ch
ausstellerinfos

 

Ideal Living


from 03 March until 31 December [2018]
design exhibition, Zürich, Museum of Design

So hätten wir wohnen sollen! Im 20. Jahrhundert hatten Schweizer Designer und Produzenten klare Vorstellungen, wie man sich perfekt einrichtet. Sieben Musterzimmer, mit Glanzstücken aus der Sammlung ausgestattet, präsentieren die wichtigsten Tendenzen im Schweizer Möbeldesign der Moderne und zeichnen die sich wandelnden Lebensstile nach. Werbebroschüren und historische Fotografien ergänzen die Zeitreise.

venue: Zürich, Museum für Gestaltung - Ausstellungsstrasse
open: Tue-Sun 10am-5pm, Wed 10am-8pm

museum-gestaltung.ch
Bilder der Ausstellung

 

Oïphorie: atelier oï


from 03 March until 30 September [2018]
design exhibition, Zürich, Museum of Design

Die Troïka der Atelier-Gründer lässt uns eintauchen in eine Atmosphäre aus Licht, Farbe und Bewegung. Im gleichen Atemzug schafft sie eine Bühne für ihr vielfältiges Werk. Das Studio arbeitet interdisziplinär, international und in allen Dimensionen, von der Kaffeetasse bis zum Fabrikgebäude. Es entwirft für Firmen wie Foscarini, Louis Vuitton, Nespresso oder Röthlisberger und realisiert selbst initiierte Projekte - immer geprägt durch das Interesse am Zusammenhang von Werkstoff, Handarbeit und Form.

venue: Zürich, Museum of Design - Hall
open: Tue-Sun 10-17, Wed 10-20

museum-gestaltung.ch
atelier-oi.ch

 

PA-DONG! The furniture of Susi and Ueli Berger


from 29 June until 19 September [2018]
design exhibition, Zürich, Museum of Design

Sie schufen Schweizer Design-Ikonen: Über 40 Jahre gestalteten die Grafikerin Susi Berger-Wyss und der Künstler Ueli Berger zusammen Möbel. In den 1960er-Jahren verlässt das Paar die ausgetretenen Pfade des Modernismus und wagt sich vor in eine Welt der Gegensätze zwischen Objektkunst und Populärkultur, Rationalität und Sinnlichkeit.

venue: Zürich, Museum of Design - Toni site
open: Tue-Sun 10-17, Wed 10-20

museum-gestaltung.ch
usberger.ch
swissdesignawards.ch

 

Social Design


from 05 October until 20 January 2019
design exhibition, Zürich, Museum of Design

Social Design stellt sich dem zunehmenden Ungleichgewicht in Bezug auf Ressourcen, Produktionsmittel und Zukunftschancen und setzt auf einen neuen, gleichberechtigten Austausch zwischen Individuum, Zivilgesellschaft, Staat und Wirtschaft. Vor diesem Hintergrund entwickeln Architekten, Designerinnen, Handwerker und Ingenieurinnen Lösungsansätze. Die Ausstellung präsentiert internationale Projekte und stellt die Neugestaltung von sozialen Systemen sowie Lebens- und Arbeitsumgebungen zur Diskussion.

venue: Zürich, Museum of Design - Toni site
open: Tue-Sun 10-17, Wed 10-20

museum-gestaltung.ch
dezeen.com
vimeo.com

 

Kiosk K67. Metamorphoses of a System


from 06 March until 05 April
design exhibition, Zürich, Institute for History and Theory of Architecture (gta)

Kiosk K67 ist ein modulares architektonisches System des slowenischen Architekten und Designers Sasa J. Mächtig. Es wurde als variables Mehrzweck-Modul konzipiert, das sich potenziell in unzähligen Kompositionen und Konfigurationen erweitern lässt. Mit seinem markanten, glatten Plastikgehäuse prägte der Kiosk seit den 1960er Jahren die Strassenlandschaften vieler urbaner Zentren im ehemaligen Jugoslawien und in Osteuropa. K67 steht emblematisch für die streng systematische Herangehensweise...

venue: Zürich, Campus ETH Hönggerberg, lounge
open: Mon-Fri 8am-9pm

gta.arch.ethz.ch
moma.org

 

Zurich Design Biennale


from 29 August until 01 September
design exhibition, Zürich, Verein Freundeskreis Design

Let's play Design: Bei der zweiten Edition der Design Biennale Zürich präsentieren nationale und internationale Designschaffende aus verschiedenen Bereichen ihre Ideen, Visionen, Installationen oder Projekte – und laden das Publikum zum Entdecken, Ausprobieren und Mitspielen ein.

venue: Zürich, Werkstadt Zürich

designbiennalezurich.ch