de  fr  it  rm  •  en  es
swiss architecture database
search
search
exhibitions

Gerhard Richter


from 18 June until 07 September [2014]
art exhibition, Riehen, Fondation Beyeler

Die Fondation Beyeler widmet Gerhard Richter (*1932 in Dresden, lebt in Köln), dem wohl bedeutendsten Künstler unserer Zeit, die bisher grösste Ausstellung in der Schweiz. Thema sind erstmals Richters Serien, Zyklen und Räume. Diese Werkgruppen werden von – vielfach zu modernen Ikonen gewordenen – Einzelwerken des Künstlers begleitet, die einen Kontrapunkt bilden. Zu sehen sind rund 100 Bilder, darunter figurative Porträts, Stillleben und Landschaften ebenso wie abstrakte Gemälde...

venue: Riehen, Fondation Beyeler
open: Mon-Sun 10am-6pm, Wed 10am-8pm

fondationbeyeler.ch
gerhard-richter.com

 

Temporary spaces for refugees
Exhibition and series of talks


from 06 April until 29 June [2016]
exhibition on a topical subject, Basel, schauraum-b

Mehr als 50 Millionen Menschen sind auf der Flucht. Dies führt zu einem akuten Wohnungsproblem. Die Ausstellung der Harvard University soll Zusammenhänge und Möglichkeiten aufzeigen, wie wir die räumliche Situation in der Welt verbes- sern können. Parallel zur Ausstellung finden Vorträge statt. Es sprechen u. a. ein Kriesenmanager der UNO, ein Architekt und Haiti team volunteer, der Fotograf Beat Presser, der Stv. Chef Stabsbereich Bundeszentren, die Leiterin der Fachstelle Wohnraumentwicklung.

venue: Basel, schauraum-b
open: Mon-Fri 8-12, 14-17

blaserarchitekten.com

 

André M. Studer - On the Measure of Things


from 21 May until 25 September [2016]
architecture exhibition, Basel, S AM Swiss Architecture Museum

André M. Studer nimmt innerhalb der Schweizer Architektur eine bedeutende Sonderposition ein. Seine ausdrucksstarke, organische Formensprache ist von Frank Lloyd Wright inspiriert. Basierend auf harmonikalen Proportionstheorien entwickelte Studer seine eigene Auffassung einer ganzheitlichen Architektur. Sigfried Giedion, Werner M. Moser sowie Bernhard Hoesli bezeichneten ihn als einen der Begabtesten seiner Generation. Als Individualist wahrte er Distanz zu den tonangebenden Architektennetzwerken.

venue: Basel, Swiss Architecture Museum S AM
open: Tue, Wed, Fri 11-18, Thur 11-20.30, Sat-Sun 11-17

sam-basel.org
gta.arch.ethz.ch

 

Erin Shirreff - Halves and Wholes


from 02 September until 06 November [2016]
photo exhibition, Basel, Kunsthalle Basel

Erin Shirreff versteht sich nicht als Fotografin auch wenn das fotografische Bild im Mittelpunkt ihrer künstlerischen Praxis steht. Vor allem bekannt für ihre fotografischen und filmischen Arbeiten, ist sie Teil einer Generation von jungen Künstlerinnen und Künstlern deren Überlegungen zu Fotografie das Medium wiederbelebt haben, jedoch ohne Fotografie in einem klassischen Sinne zu betreiben. Diese Ausstellung ist die erste Einzelausstellung der kanadischen Künstlerin in einer europäischen Institution.

venue: Basel, Kunsthalle Basel
open: Mon/Wed/Fri 11am-6pm, Thur 11am-10.30pm, Sat/Sun 11am-5pm

kunsthallebasel.ch
erinshirreff.com

 

Photo gallery in the stairwell
Beat Presser photo exhibition



photo exhibition, Basel, Beat Presser

Beat Presser (*1952, Basel), Ausbildung als Fotograf und Kameramann, Heraus- geber der Fotozeitschrift « The Village Cry ». 1981 Kameraassistent und Stand- fotograf für den Film « Fitzcarraldo » von Werner Herzog und 1987 Standfotograf von « Cobra Verde ». Ab 1990 Konzentration auf klassische Schwarz-Weiss- Fotografie. Umsetzung von Fotogeschichten verbunden mit langen Reisen und immer intensiver werdenden Ausstellungstätigkeit, ab Mitte 90er Jahre im Verbund mit weltweiten Gastprofessuren.

venue: Basel, Haus zum Richtbrunnen, Presser Do-it-Yourself
open: Mon-Fri 9am-6pm, Sat 9am-4pm

barfi.ch
curriculum
interviews

 

IBA Basel - imagine and build the future


from 17 September until 20 November [2016]
urban development exhibition, greater Basel region, IBA Basel

Die IBA Basel Expo lädt die Besucherinnen und Besucher jeden Alters dazu ein, die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft der Metropolitanregion Basel zu entdecken. Die IBA Basel ist eine auf zehn Jahre angelegte dynamische Regionalentwicklung, welche zu einer Steigerung der Lebensqualität und der touristischen und wirtschaftlichen Attraktivität der gesamten Region beiträgt.

venue: greater Basel region, various locations

programmübersicht
iba-basel.net
projekte

 

School buildings in Basel 1845-2015


from 01 until 16 October [2016]
architecture exhibition, Basel, S AM Swiss Architecture Museum

Die Ausstellung zeigt Schulhausbauten in Basel, die zusammen mit anderen Bildungs- und Kulturbauten das Bild der Stadt Basel bis heute prägen und als öffentliche Bauten die Entwicklung des Städtebaus und der Architektur stark beeinflussten. Die Ausstellung ist Teil einer Dissertation, die im Mai 2016 von Ernst Spycher unter dem Titel « Die Entwicklung der Basler Schulhausbauten im schweizerischen und im internationalen Kontext », an der Bauhaus-Universität Weimar eingereicht wurde.

venue: Basel, Swiss Architecture Museum S AM
open: Tue, Wed, Fri 11-18, Thur 11-20.30, Sat-Sun 11-17

sam-basel.org

 

Christian Lichtenberg - Leylines! Echos from beyond


from 01 October until 03 November [2016]
photo exhibition, Oberwil, Monika Wertheimer Gallery

Ich wandere durch die Täler. Morgennebel benetzt meine Haut. Ich höre den Fluss meinen Namen flüstern. Der grosse Bruder « Berg » zeigt mir meine wirkliche Grösse auf und die Bäume singen ihr Mantra mit dem Wind. Licht bricht durch die Wolken und öffnet ein Fenster zur Unendlichkeit. Das Bellen eines Hundes in der Ferne und der Geruch eines Herbstfeuers fluten mein Hirn und Glückseligkeit überwältigt meine Seele. Alles ist ein Zeichen und spricht zu mir. Nichts ist ein Zeichen und sagt mir gar nichts.

venue: Oberwil, Monika Wertheimer Gallery
open: Wed, Thur, Sat 2-6pm

galeriewertheimer.ch
lichtenberg.ch

 

Recent Swiss Architecture


from 19 November until 07 May 2017
architecture exhibition, Basel, S AM Swiss Architecture Museum

In Zusammenarbeit mit 162 Architekturbüros aus allen Landesteilen hat das S AM einen visuellen Atlas der aktuellen Schweizer Bauproduktion erstellt. Durch grossformatige Projektionen wird die Schweiz ins Museum geholt. Die Ausstel- lung zeigt die Gemeinsamkeiten und Unterschiede in den Themen, Inhalten und formalen Strategien, die Schweizer Architekten heute beschäftigen.

venue: Basel, Swiss Architecture Museum S AM
open: Tue, Wed, Fri 11-18, Thur 11-20.30, Sat-Sun 11-17

sam-basel.org

 

Forum Basel. Urban Spaces for communal life


from 20 May until 18 June [2017]
architecture exhibition, Basel, S AM Swiss Architecture Museum

In Reaktion auf die zunehmende Kommerzialisierung der urbanen Räume untersuchen 2 junge Architekturbüros - Kosmos Architects (Moskau/Basel) und Plan Común (Santiago de Chile) - potentielle kollektive Räume in Basel. Studien und Projekte, in Kollaboration mit lokalen Architekten erarbeitet, werden ergänzt durch Interviews mit Protagonisten des Bauens. Je heterogener Gesellschaften werden, desto wichtiger wird es für Städte offene Räume zu schaffen, in denen wir uns als Teil einer Gemeinschaft erleben.

venue: Basel, Swiss Architecture Museum S AM
open: Tue, Wed, Fri 11-18, Thur 11-20.30, Sat-Sun 11-17

sam-basel.org
k-s-m-s.com
plancomun.com

 

The music hall in Basel


from 20 May until 04 February 2018
exhibition, varia, Basel, Museum Kleines Klingental

Der Musiksaal in Basel (1874-76) ist neben dem Musikverein in Wien (1870) und der Royal Albert Hall in London (1871) einer der ältesten, der bis heute für Orches- terkonzerte genutzt wird. Dank seiner guten Akustik hat er überlebt und wird derzeit in einem vorbildlichen Projekt von Herzog und de Meuron erweitert und restauriert. Während der Bau für das Publikum für die Bauarbeiten geschlossen ist, möchten wir ihn im Museum wieder eröffnen.

venue: Basel, Museum Kleines Klingental
open: Wed, Sat 4-5pm, Sun 10am-5pm

mkk.ch
medienmitteilungen.bs.ch

 

Swiss Architects Abroad


from 01 July until 12 November [2017]
architecture exhibition, Basel, S AM Swiss Architecture Museum

Mit Projekten von Andreas Fuhrimann Gabrielle Hächler, Annika Seifert und Gunter Klix/APC, Bernard Tschumi Architects, BHSF, Diener & Diener Architekten, E2A, EM2N, Fabulous Urban, Herzog & de Meuron, HHF, Jaccaud Zein Architects, Jan Henrik Hansen + Rolf Iseli, Manuel Herz Architekten, Mario Botta Architetto, Markus Schietsch Architekten, Nele Dechmann Architektur, Pierre-Alain Dupraz Architecte, raumbureau, Stocker Lee Architetti, Rahbaran Hürzeler Architects, saas, studio we architetti, Udo Thönnissen

venue: Basel, Swiss Architecture Museum S AM
open: Tue, Wed, Fri 11-18, Thur 11-20.30, Sat-Sun 11-17

sam-basel.org
wbw.ch

 

Bengal Stream - contemporary architecture in Bangladesh


from 18 November until 24 June 2018
architecture exhibition, Basel, S AM Swiss Architecture Museum

Auf seiner Reise nach Bangladesch wollte Niklaus Graber (Architekt, Luzern) vor allem die berühmten Gebäude von Louis Kahn in Dhaka anschauen, doch dann entdeckte er die vibrierende Architekturszene des Landes. Obwohl hier noch völlig unbekannt, gilt sie international bereits als Geheimtipp. Das S AM widmet ihr weltweit die erste eigene Ausstellung.

venue: Basel, Swiss Architecture Museum S AM
open: Tue, Wed, Fri 11-18, Thur 11-20.30, Sat-Sun 11-17

sam-basel.org
graberundsteiger.ch

 

Travelling exhibition Think Earth!


from 16 until 21 January [2018]
exhibition on a topical subject, Basel, IG Lehm Fachverband Schweiz

Wieso Lehm? Ressourcenknappheit und Klimawandel stellen unsere Gesellschaft vor wachsende ökologische und soziale Herausforderungen. Das Bauen mit Lehm kann zur Lösung dieser Probleme beitragen wie kaum eine andere Bauweise. Darüber hinaus liefert es überzeugende Lösungen für ein gesundes Raumklima und für eine soziale Baupraxis. Nicht zuletzt wird sein gestalterisches Potential gerade von der Architektur entdeckt. Think Earth!

venue: Basel, former market hall

think-earth.org

 

Bacon - Giacometti


from 29 April until 02 September [2018]
art exhibition, Riehen, Fondation Beyeler

Die Ausstellung widmet sich zwei Künstlern, deren Vision die figurative Kunst der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts bis heute stark beeinflusst: Alberto Giaco- metti und Francis Bacon.

venue: Riehen, Fondation Beyeler
open: Mon-Sun 10am-6pm, Wed 10am-8pm

fondationbeyeler.ch
Bacon
Giacometti

 

Design Miami Basel


from 12 until 17 June [2018]
design exhibition, Basel, Design Miami

Design Miami brings together the most influential collectors, gallerists, desig- ners, curators and critics from around the world in celebration of design culture and commerce. By continuously expanding and enriching its program, Design Miami/ seeks to not only satisfy the demand for a high-end design fair, but also to broaden awareness of modern and contemporary design, fuel the market for collectible design, and provide an exciting yet accessible destination for collectors and enthusiasts alike.

venue: Basel, Messe Basel, Hall 1.1

basel2018.designmiami.com

 

Photo Basel


from 12 until 17 June [2018]
photo exhibition, Basel, photo basel

photo basel brings together galleries from around the world in a unique, authentic setting. Be it collectors, visitors or buyers – photo basel fosters the dialog between all actors of the photography community. We are striving to create a hub for artistic photography in the cultural capital of Switzerland, Basel. Our goal is to ignite photography in Basel for the long haul. Our vision is that each exhibitor, collector, aficionado and visitor together are creating a unique photo basel DNA.

venue: Basel, Volkshaus

photo-basel.com
Volkshaus Basel

 

PublicSpace – Design and use of public places


from 14 June until 30 November [2018]
exhibition on a topical subject, Basel, schauraum-b

Wir möchten ergründen, wie sich der öffentliche Raum in Zukunft entwickeln könnte. Wem gehört er überhaupt? Wer gestaltet und wer nutzt ihn? Wo hört die öffentliche Verantwortung betreffend Sicherheit, Service und Unterhalt auf und wo beginnt die Selbstverantwortung der Nutzer? Was bewirkt eine möglicher- weise vorhandene Überinstrumentalisierung der angebotenen Räume und ihrer Infrastrukturen? Wie lassen sich die öffentlichen Orte gemeinsam von unter- schiedlichsten Nutzern konfliktfrei nutzen?

venue: Basel, schauraum-b
open: Mon-Fri 8-12, 14-17

blaserarchitekten.com

 

Exhibition « Portrait of a Landscape »


from 07 July until 16 September [2018]
exhibition on a topical subject, Basel, S AM Swiss Architecture Museum

Pierre-Philippe Hofmann ist ein bildender Künstler aus Brüssel mit Schweizer Wurzeln. Er hat die Schweiz entlang von zehn Achsen durchquert - von den äussersten Grenzen bis zum geografischen Mittelpunkt. Auf seiner Route machte er regelmässig eine grosse Anzahl Aufnahmen in Form von Videostandbildern und erfasste so Höhenunterschiede, Klimazonen und Landschaftsformen der Schweiz. Diese Bildsammlung wird in Form einer grossen Videoinstallation über Dutzende von Bildschirmen laufen.

venue: Basel, Swiss Architecture Museum S AM
open: Tue, Wed, Fri 11-18, Thur 11-20.30, Sat-Sun 11-17

sam-basel.org

 

exhibition « Transform »


from 29 September until 04 November [2018]
architecture exhibition, Basel, S AM Swiss Architecture Museum

Ändert sich die Funktion eines Gebäudes, wird es immer öfter einfach durch einen Neubau ersetzt. Das erzeugt nicht nur problematische ökologische und ökonomische Mehrbelastungen sondern auch gravierende Identitätsverluste in gewachsenen räumlichen Strukturen. In kritischer Auseinandersetzung mit dieser Wegwerfkultur erforschen heute immer mehr Architekten das Transfor- mationspotential von Gebäuden und entdecken in ihrer Neuinterpretation ein ganz eigenes poetisches Potential und Experimentierfeld.

venue: Basel, Swiss Architecture Museum S AM
open: Tue, Wed, Fri 11-18, Thur 11-20.30, Sat-Sun 11-17

sam-basel.org

 

Award for good construction 2018
Cantons of Basel-Stadt and Basel-Landschaft


from 31 October until 12 November [2018]
architecture exhibition, Basel, Cantons of Basel-Stadt and Basel-Landschaft

Die Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft haben in diesem Jahr unter der Federführung des Kantons Basel-Stadt zum 6. Mal gemeinsam die Auszeichnung Guter Bauten durchgeführt. Eine schweizweit zusammengesetzte, unabhängige Fachjury hat während 3 Tagen 60 Objekte besichtigt und 35 Auszeichnungen ausgesprochen. Für die Jurierung wurden 185 Objekte eingereicht. Die Ausstel- lung wurde erstmals 1980 von Basel-Stadt und 1985 von Basel-Landschaft durchgeführt.

venue: Basel, small Theaterplatz

bs.ch

 

Award for good construction 2018
Cantons of Basel-Stadt and Basel-Landschaft


from 31 October until 12 November [2018]
architecture exhibition, Basel, Cantons of Basel-Stadt and Basel-Landschaft

Die Kantone Basel-Stadt und Basel-Landschaft haben in diesem Jahr unter der Federführung des Kantons Basel-Stadt zum 6. Mal gemeinsam die Auszeichnung Guter Bauten durchgeführt. Eine schweizweit zusammengesetzte, unabhängige Fachjury hat während 3 Tagen 60 Objekte besichtigt und 35 Auszeichnungen ausgesprochen. Für die Jurierung wurden 185 Objekte eingereicht. Die Ausstel- lung wurde erstmals 1980 von Basel-Stadt und 1985 von Basel-Landschaft durchgeführt.

venue: Basel, small Theaterplatz

bs.ch

 

Exhibition « Mood for density »


from 24 November until 05 May 2019
urban development exhibition, Basel, S AM Swiss Architecture Museum

Der Begriff der Dichte ist in der Schweiz auffällig negativ besetzt. Dieses negative Bild gilt es zu korrigieren. Die Ausstellung verdeutlicht, was Dichte eigentlich bedeutet, nämlich eine sinnvolle Ausnutzung des bebaubaren Territoriums. Wie materialisiert sich Dichte konkret in der Stadt, ist eine der Leitfragen. Denn Dichte heisst nicht automatisch «hoch» bauen sondern vor allem kompakt. Und Dichte, richtig eingesetzt, ist das beste Mittel zur Vermeidung von Dichtestress.

venue: Basel, Swiss Architecture Museum S AM
open: Tue, Wed, Fri 11-18, Thur 11-20.30, Sat-Sun 11-17

sam-basel.org

 

Swim City


from 25 May until 15 September
exhibition on a topical subject, Basel, S AM Swiss Architecture Museum

Die Ausstellung « Swim City » lenkt erstmals den Blick auf ein zeitgenössisches Phänomen im urbanen Raum: das Flussschwimmen als Massenbewegung. Bewundernd schaut das Ausland auf die Badekultur an Rhein, Aare, Limmat und Rhone. Städte wie Paris, Berlin, London und New York sehen darin ein Vorbild, wie sie ihre Flussräume wieder als räumliche Ressource zurückgewinnen können, um die urbane Lebensqualität der Menschen nachhaltig zu verbessern.

venue: Basel, Swiss Architecture Museum S AM
open: Tue, Wed, Fri 11-18, Thur 11-20.30, Sat-Sun 11-17

sam-basel.org

 

Photo Basel


from 11 until 16 June
photo exhibition, Basel, photo basel

Nach einer sehr ausgiebigen Ausstellungstournee am Umweltfotofestival in Zingst und unserer Ausstellungseröffnung am vergangenen Donnerstag in München mit der Arbeit «Aufbruch ins Jetzt – Der Neue Deutsche Film» bin ich nun wieder in Basel gelandet und am Dienstag werden im Rahmen der Photo Basel im Volkshaus in der Galerie STP von Peter Konschake einige meiner Fotografien gezeigt. Wir würden uns sehr freuen Euch an einem der Tage in der kommenden Woche wiederzusehen.

venue: Basel, Volkshaus

photo-basel.com
beatpresser.com

 

Below the radar


from 16 November until 15 March 2020
exhibition on a topical subject, Basel, S AM Swiss Architecture Museum

Architektur existiert nicht im luftleeren Raum, sondern ist eingebettet in einem grösseren Territorium, das wesentlich von politischen und wirtschaftlichen Agenden bestimmt wird. Die «Architektur» dieses Territoriums wird weitgehend ohne Architekten entworfen. Trotzdem, oder gerade deswegen, erforschen Architekten heute zunehmend die Prozesse, durch die diese territorialen Räume gestaltet werden. Mit dieser Ausstellung stellt das S AM wichtige Ansätze dieser internationalen Forschungsarbeiten vor.

venue: Basel, Swiss Architecture Museum S AM
open: Tue, Wed, Fri 11-18, Thur 11-20.30, Sat-Sun 11-17

sam-basel.org