de  fr  it  rm  •  en  es
swiss architecture database
search
search
Baumuster-Centrale

Pictures from Italy
Lecture by Christoph Gantenbein, architect, Basel


Thursday, 07 February, 06:00 pm
lecture, Zürich, Baumuster-Centrale

Die Auseinandersetzung mit der Formensprache italienischer Bauten und Baumaterialien ist integraler Bestandteil des Werdegangs und Wirkens Christoph Gantenbeins. In den frühen Berufsjahren reiste er zusammen mit seinem Büropartner, Emanuel Christ, zwei Monate lang durch Italien: Eine Erfahrung die beide nachhaltig geprägt hat. Im Vortrag erörtert er die Beziehungen zwischen historischer Architektur und der heutigen Zeit. Er präsentiert Projekte, die in ihrer Einmaligkeit immer auch Fragen...

venue: Zürich, Baumuster-Centrale

baumuster.ch
christgantenbein.com

 

The Prefalz roof of the Paradiesstrasse kindergarten in Riehen


Thursday, 21 February, 12:15 pm
lecture, Zürich, Baumuster-Centrale

Die tiefgezogene Traufe und die mäandrierende Fassade, welche sich immer wieder nischenartig unter dem Dachvorsprung zur Traufe vorschiebt, verleiht dem Gebäude eine besondere Identität und Massstäblichkeit, welche auf die Nutzung verweist. Das Dach ist mit hellem Aluminiumblech belegt und optisch sehr fein ausgeführt, mit verschiedenen Einteilungen der Scharen und jeweils mit Schattenfuge.

venue: Zürich, Baumuster-Centrale

baumuster.ch

 

Glass light: material
Lecture by Adolf Krischanitz, architect, Vienna


Thursday, 28 March, 06:00 pm
lecture, Zürich, Baumuster-Centrale

Im Werk von Adolf Krischanitz spielt Glas oft eine tragende Rolle. Mit dem «Smaragd» genannten Pavillon für das Museum Rietberg, dem Laborgebäude auf dem Novartis Campus in Basel oder dem Projekt für den Hauptsitz der Zürich-Versicherung amMythenquai, lotet er wiederholt die kristallinen Qualitäten des Baumaterials aus. Beim Hauptsitz der Zürich-Versicherung umschliesst ein U-förmiger Neubau die denkmalgeschützten Gebäude und verbindet das Ensemble. Die turmartigen Stirnfassaden des Neubaus erhalten...

venue: Zürich, Baumuster-Centrale

baumuster.ch
krischanitz.at/index.php?inc=project&id=2702
wikipedia.org

 

Engineering structures in post-war Italy


Tuesday, 18 June, 08:00 pm
lecture, Zürich, Baumuster-Centrale

Der Einsturz des Polcevera-Viadukts in Genua hat die Ingenieurbauten der Nachkriegszeit in Italien in den Fokus rücken lassen. Die in den 1950er und 1960er Jahren entstandenen Infrastrukturen, allen voran die Brücken immer grösseren Massstabs, bildeten nicht nur den Unterbau für die rasante Entwicklung des Landes in der Hochkonjunktur, sondern entfalteten auch nachhaltigen technologischen und ästhetischen Einfluss. Der Vortrag folgt den wegweisenden Projekten von Ingenieuren wie Riccardo Morandi...

venue: Zürich, Baumuster-Centrale

baumuster.ch

 

Reuse of components
Andreas Sonderegger und Marc Loeliger


Thursday, 27 June, 06:00 pm
lecture, Zürich, Baumuster-Centrale

Andreas Sonderegger und Marc Loeliger präsentieren die Erkenntnisse aus ihrem Masterstudio an der ZHAW, wo die Studierenden mit wiederverwendeten Bauteilen entwerfen und konstruktive Strategien dazu entwickeln. Ausgangslage des Semesterentwurfs bildet derselbe Bauplatz in Winterthur und der Bauteilkatalog der bereits zur Verfügung stehenden gefundenen Materialien und Bauteile.

venue: Zürich, Baumuster-Centrale

loeligerstrub.ch
poolarch.ch

 

Vernissage of the exhibition « brick award 18 »
Lecture by Jonathan Sergison, Sergison Bates, London, Zurich


Thursday, 11 July, 06:00 pm
vernissage, finissage, Zürich, Baumuster-Centrale

In vielen Bauten von Sergison Bates spielt Backstein eine tragende Rolle. Das Büro wurde 1996 von Jonathan Sergison und Stephen Bates in London gegründet und seit 2010 betreiben sie eine Zweigniederlassung in Zürich. Jonathan Sergison spricht an der Eröffnung über ihre langjährige und intensive Auseinandersetzung mit Backstein, als Baumaterial und als konstruktives System.

venue: Zürich, Baumuster-Centrale

baumuster.ch
sergisonbates.com
wienerberger-building-solutions.com

 

Exhibition « brick award 18 »


from 12 July until 20 September
architecture exhibition, Zürich, Baumuster-Centrale

Der Wienerberger Brick Award, der im Jahre 2004 ins Leben gerufen wurde, ist eine Auszeichnung, mit der alle zwei Jahre die kreativsten Beispiele moderner und innovativer keramischer Architektur ausgezeichnet werden. 2018 wurden rund 600 Projekte aus 44 Ländern eingereicht. Die Ausstellung zeigt eine Auswahl der nominierten Projekte und die Preisträger des Brick Awards 2018 anhand von Fotografien, Videos und Mock-Ups.

venue: Zürich, Baumuster-Centrale
open: Mon-Fri 9am-5.30pm

baumuster.ch
wienerberger-building-solutions.com