de  fr  it  rm  •  en  es
swiss architecture database
search
search
this week  1
six months  3
this year  32
review  123
all  127
Thun

Lecture « Alpine Huts »
Ulrich Delang, Rita Wagner


Friday, 01 January, 06:30 pm [2016]
lecture, Thun, Thun Architecture Forum

Der Schweizerische Alpenverein SAC wurde vor rund 150 Jahren im Bahnhofbüffet Olten gegründet. Nun tourt der SAC mit einer Wanderausstellung durch die Schweiz. Sie dokumentiert und reflektiert die Geschichte des Hüttenbaus von den ersten bescheidenen Schutzbauten der Pioniere des 19. Jahrhunderts bis hin zu den jüngsten Bauwerken, die avantgardistische Technologien an extremen Lagen testen. Der geographische Schwerpunkt liegt vor allem bei den Hütten der Schweizer und Italienischen Alpen

venue: Thun, Konzepthalle 6

architekturforum-thun.ch
sac-cas.ch
attention:ch

 

Exhibition « Alpine Huts »


from 13 January until 16 February [2016]
architecture exhibition, Thun, Thun Architecture Forum

Der Schweizerische Alpenverein SAC wurde vor rund 150 Jahren im Bahnhofbüffet Olten gegründet. Nun tourt der SAC mit einer Wanderausstellung durch die Schweiz. Sie dokumentiert und reflektiert die Geschichte des Hüttenbaus von den ersten bescheidenen Schutzbauten der Pioniere des 19. Jahrhunderts bis hin zu den jüngsten Bauwerken, die avantgardistische Technologien an extremen Lagen testen. Der geographische Schwerpunkt liegt vor allem bei den Hütten der Schweizer und Italienischen Alpen.

venue: Thun, Konzepthalle 6
open: Mon-Fri 08-18.30, Sat 10-16

architekturforum-thun.ch
sac-cas.ch
attention:ch

 

Seilerlinhart, Lucerne and Sarnen - Camponovo Baumgartner, Zurich


Wednesday, 10 February, 06:30 pm [2016]
lecture, Thun, Thun Architecture Forum

Was in der Agenda auffällt, ist diese rege Tätigkeit des Architekturforums Thun. Ausstellungen und Filmvorführungen werden organisiert, Exkursionen und Begehungen. Architekten und Landschaftsarchitekten, Stadtplaner und Künstler aus Basel, Zürich, St. Gallen, Graubünden und der Zentralschweiz reisen an, präsentieren Arbeiten oder diskutieren ein Thema. die Veranstaltungen stehen jedermann offen, der Eintritt ist für jedermann frei...

venue: Thun, Konzepthalle 6

seilerlinhart.ch
cb-arch.ch

 

Housing cooperatives
for example Nünenen Thun


Wednesday, 15 June, 06:30 pm [2016]
lecture, Thun, Thun Architecture Forum

Zum ersten Mal in der Geschichte der Wohnbaugenossenschaft Nünenen wird ein Ersatzbau für eine bestehende Siedlung erstellt. Der Beitrag zur Verdichtung nach Innen wird beispielhaften Charakter erhalten (Einladung zur Wettbewerbs-ausstellung). Es referieren: Beatrice Aebi, Stadtplanerin Thun; Daniel Blumer, Leiter Kompetenzzentrum gemeinnütziger Wohnungsbau (Bern / Solothurn); Andreas Galli, Galli Rudolf Architekten.

venue: Thun, Konzepthalle 6

architekturforum-thun.ch
galli-rudolf.ch

 

Hotello & DADA Soirée
Therese Pfeifer « a ready made no more… »


Friday, 21 October, 07:00 pm [2016]
art event, Thun, Art-House Gallery & Agency

Ein künstlerisch-poetisches Zwitterwesen zwischen Kunst, Design und Architek- tur. Im DADA-Jahr 2016 stellt Hotello Künstler vor, welche zeitgenössisch arbeiten, aber klar Grundaspekte des DADA in ihrer Arbeit aufweisen oder sich von DADA inspiriert fühlen. Imaginieren, persiflieren, täuschen und dechiffrieren. DADA forderte heraus. In einer Zeit der Orientierungslosigkeit und des materiellen Überflusses braucht die Kunstwelt DADA.

venue: Thun, Konzepthalle 6

konzepthalle6.ch
kunstagentur.art-house.ch

 

Thun town planning review - an interim report


Wednesday, 02 November, 05:30 pm [2016]
lecture, Thun, Thun Architecture Forum

Die Ortsplanung bestimmt unser Leben mit. Sie gibt vor, wo wir arbeiten, wohnen, einkaufen und unseren Freizeitaktivitäten nachgehen. Sie legt fest, wo, was, wie hoch gebaut wird und wo nicht - womit Freiraum und Grünflächen geschützt werden. Von der Ortsplanungsrevision ist ausnahmslos jeder betroffen. Deshalb will die Stadt Thun dieses Grossprojekt mit ihrer Bevölkerung gemeinsam angehen und stellt Partizipation sowie Information in den Vordergrund. Alle sind eingeladen, der Anlass ist kostenlos.

venue: Thun, Konzepthalle 6

architekturforum-thun.ch
thun.ch

 

GRYSCHACHEN - Von Sünden, Sofas und Cervelats
documentary about a housing settlement


Wednesday, 09 November, 06:30 pm [2016]
film screening, Thun, Thun Architecture Forum

In der einzigen Hochhaussiedlung im Emmental leben 2500 Menschen aus 42 Nationen. Das Quartier liegt abseits der Stadt, begrenzt durch einen Fluss und hohe Sandsteinfelsen und hat den Ruf eines Problemviertels. Mit liebevollen Porträts und poetischen Aufnahmen zeichnet der Film das Bild eines funktionie-renden Mikrokosmos von Schicksalen, Träumen, Freuden, Einsamkeit und Liebe.

venue: Thun, Cinema Rex

architekturforum-thun.ch
bande-annonce
rex-thun.ch

 

Anton Stalder - Book launch and lecture


Wednesday, 11 January, 06:30 pm [2017]
book launch, Thun, Thun Architecture Forum

Die fabelhafte Welt des Architekten Anton Stalder. Im Verlauf der letzten vierzig Jahre entstanden sehr spezielle Bauten, die nun in einem Buch präsentiert werden. Anton Stalder erzählt über sein Werk und sein Leben.

venue: Thun, Konzepthalle 6

architekturforum-thun.ch
gruenespiez.ch

 

Felippi Wyssen, Basel
Demuth Hagenmüller & Lamprecht, Zurich


Wednesday, 08 February, 06:30 pm [2017]
lecture, Thun, Thun Architecture Forum

Sandra Hagenmüller (* 1980, Diplom 2006 bei Miroslav Sik) und Andreas Lamp- recht (* 1980, Diplom 2006 bei Hans Kolhoff) waren Mitarbeiter bei Knapkiewicz & Fickert, Lilian Demuth (* 1979, Diplom 2006 bei Miroslav Sik) bei Darlington Meier. 2011 gründeten die drei das Büro Demuth Hagenmüller & Lamprecht. // Bis zur Gründung des Büros Felippi Wyssen im Jahr 2009 arbeitete Thomas Wyssen bei Herzog & de Meuron, Fabio Felippi erst bei Rolf Mühlethaler, danach ebenfalls bei Herzog & de Meuron.

venue: Thun, Konzepthalle 6

architekturforum-thun.ch
felippiwyssen.ch
dh-et-l.ch

 

Vernissage: Green Oasis in Transition - The Schadau Park in Thun


Saturday, 11 March, 11:00 am [2017]
vernissage, finissage, Thun, Thun Art Museum

Im hektischen Stadtleben sind Gärten und Parks grüne Oasen. Auch der Thuner Schadaupark ist ein beliebter Ort der Begegnung und Erholung. In der wunderbaren Landschaft mit Sicht auf See und Alpen kann man heute, wo einst der Schlossherr spazierte, gemütlich im Schatten eines Baumes liegen, ein Sommerpicknick geniessen, Fussball spielen, im Winter Schneebälle werfen. Die Ausstellung zeigt die Geschichte der Parkanlage und ihrer Umgebung, begleitet von einer zeitgenössischen künstlerischen Position.

venue: Thun, Thun Art Museum

kunstmuseumthun.ch

 

Green Oasis in Transition - The Schadau Park in Thun


from 12 March until 30 September [2017]
exhibition, varia, Thun, Thun Art Museum

Im hektischen Stadtleben sind Gärten und Parks grüne Oasen. Auch der Thuner Schadaupark ist ein beliebter Ort der Begegnung und Erholung. In der wunder- baren Landschaft mit Sicht auf See und Alpen kann man heute, wo einst der Schlossherr spazierte, gemütlich im Schatten eines Baumes liegen, ein Som- merpicknick geniessen, Fussball spielen, im Winter Schneebälle werfen. Die Ausstellung zeigt die Geschichte der Parkanlage und ihrer Umgebung, begleitet von einer zeitgenössischen künstlerischen Position

venue: Thun, Thun Art Museum
open: Tue-Sun 10am-5pm

kunstmuseumthun.ch

 

15 under 40 - Book launch and discussion


Wednesday, 14 June, 06:30 pm [2017]
book launch, Thun, Thun Architecture Forum

Dem Berner Architekten Andrea Roost wurde 2014 der Kulturpreis der Bürgi-Willert-Stiftung verliehen. Er gab den Preis dem Architektur Forum Thun weiter, verknüpft mit der Bedingung damit Jugendförderung zu betreiben. Das Archi- tektur Forum Thun entschied sich, eine Vortragsreihe zu veranstalten, an der ausgewählte junge Architekten ihre Haltung vorstellen konnten. Wir haben die Haltung der ausgewählten 16 Architektinnen und Architekten in einem Buch zusammengefasst, das wir Ihnen gerne vorstellen.

venue: Thun, Konzepthalle 6

architekturforum-thun.ch

 

City walk through Thun / Steffisburg
with Urs Heimberg and Robert Braissant


Wednesday, 30 August, 04:00 pm [2017]
city walk, Thun, Thun Architecture Forum

Was in der Agenda auffällt, ist die rege Tätigkeit des Architekturforums Thun. Ausstellungen und Filmvorführungen werden organisiert, Architekturvorträge und Werkstattgespräche, Exkursionen und Begehungen, Apéros und Atelierbesuche. Architekten und Landschaftsarchitekten, Stadtplaner und Künstler aus der ganzen Schweiz reisen an und präsentieren Arbeiten oder diskutieren ein Thema. die Veranstaltungen stehen jedermann offen, der Eintritt ist für jedermann frei.

venue: Thun, various locations

architekturforum-thun.ch
Urs Heimberg
Robert Braissant

 

Five theses on a liveable agglomeration
Robert Braissant and Urs Heimberg


Wednesday, 30 August, 06:30 pm [2017]
lecture, Thun, Thun Architecture Forum

Die Forscher von Dencity und 200 Studierende der Berner Fachhochschule sind am Beispiel Steffisburg der Frage nachgegangen, wie sich eine Agglomera- tionsgemeinde mit unterschiedlichen Identitäten gehaltvoll weiter entwickeln könnte. In enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde wurden Schlüsselstellen an der Naht zur Stadt, entlang der Bernstrasse und rund um die « grüne Matte » zwischen Thun, Steffisburg und Heimberg bearbeitet.

venue: Thun, Konzepthalle 6

architekturforum-thun.ch

 

European Heritage Days 2017 - power and magnificence
Thun - the city of banks


Saturday, 09 September, 03:30 pm [2017]
tour, Thun, Thun Architecture Forum

Bankgebäude befinden sich an zentraler Lage. Eine Führung zu den ehemaligen und heutigen Banken wird zu einem Gang durch die jüngere Geschichte der Innenstadt: vom Guisanplatz durch das Bälliz zum Maulbeerkreisel und weiter zur ältesten Thuner Bank. Den Abschluss bildet die « Festgeldanlage » des Künstlers Reto Leibundgut. Führung durch Guntram Knauer, dipl. Architekt ETH, ehem. Stadtplaner von Thun. Dauer ca. 1 Std. 30 Min. Apéro 17.00 Uhr, offeriert von der Stadt Thun

venue: Thun, Guisanplatz, Kiosk Allmendbrücke

architekturforum-thun.ch

 

Second culture day of the Canton of Bern


Saturday, 16 September [2017]
symposium, conference, Thun, Office for Culture of the Canton of Berne

Regierungspräsident Bernhard Pulver lädt alle Kulturschaffenden und Kultur- interessierten zum 2. Kulturtag des Kantons Bern am 16. September 2017 ins Kultur- und Kongresszentrum nach Thun ein. Die Veranstaltung widmet sich der Erarbeitung der Kulturstrategie des Kantons Bern und dient der Weiterentwick- lung von dessen Kulturpolitik. Alle Kulturschaffenden und Kulturinteressierten sind herzlich eingeladen.

venue: Thun, Thun Cultural and Congress Centre

erz.be.ch

 

Guided tour with Matthias Kocher, architect
On the occasion of the Thun Cultural Night


Saturday, 28 October, 04:00 pm [2017]
tour, Thun, Thun Architecture Forum

Die Thuner Kulturnacht ist eine Plattform für Veranstalter, die dort in einer Nacht - im Halbstundentakt - in verschiedensten Lokalitäten Thuns Auszüge oder spezielle Performances aus ihrem Programm präsentieren. Für Besucherinnen und Besu- cher ergibt sich so die einmalige Möglichkeit, in kurzer Zeit einen umfassenden Einblick in das Kulturschaffen der Region zu erhalten.

venue: Thun, Cinema Rex

architekturforum-thun.ch
rex-thun.ch
kmar.ch

 

Thun Cultural Night


Saturday, 28 October, 06:30 pm [2017]
festivity, Thun, Thun Cultural Night Association

Die Thuner Kulturnacht ist eine Plattform für Veranstalter, die dort in einer Nacht - im Halbstundentakt - in verschiedensten Lokalitäten Thuns Auszüge oder spezielle Performances aus ihrem Programm präsentieren. Für Besucherinnen und Besu- cher ergibt sich so die einmalige Möglichkeit, in kurzer Zeit einen umfassenden Einblick in das Kulturschaffen der Region zu erhalten.

venue: Thun, various locations

kulturnacht.ch

 

Arcadia! Designing landscape in a poetic a way
Reading and conversation with Raimund Rodewald and Köbi Gantenbein


Saturday, 28 October, 07:00 pm [2017]
lecture, Thun, Thun Architecture Forum

RAIMUND RODEWALD, promovierter Biologe, Ehrendoktor der juristischen Fakultät der Uni Basel und Autor verschiedener Bücher, ist seit 1990 für die Stiftung Land- schaftsschutz Schweiz (SL) tätig, die sich unter seiner Leitung zu einer wichtigen gesellschaftlichen und politischen Stimme entwickelte. KÖBI GANTENBEIN, Chef- redaktor der Zeitschrift « Hochparterre », lernte Journalist und studierte Sozio- logie. Arkadien reist mit ihm durchs Leben und ist überall dort, wo er es gut hat.

venue: Thun, Konzepthalle 6

architekturforum-thun.ch
zeit.de
bernerzeitung.ch

 

Architecture Talk - Atelierhaus Thun


Saturday, 11 November, 11:11 am [2017]
discussion, conversation, Thun, Thun Architecture Forum

Im 2004 gegründeten Atelierhaus arbeiten vorwiegend Künstlerinnen und Künstler aus diversen Sparten, aus der Region Thun, Oberland und Bern. Das Haus liegt geschützt hinter dem RUAG-Eingangstor, idyllisch am romantischen Aareufer und direkt an den Geleisen, die Milano und Berlin verbinden. Im Fünfminuten- takt wird das Haus vom IC, der S-Bahn, dem Regioexpress oder einem Güterzug aufgerüttelt. Andererseits bietet die schönste Dachterrasse Thuns Entspannung und unerhörte Weitsicht.

venue: Thun, Studio Building

architekturforum-thun.ch
atelierhausthun.ch

 

Architecture on the big screen: The Competition
A documentary film about the star system


Saturday, 11 November, 11:30 am [2017]
film screening, Thun, Thun Architecture Forum

Der Dokumentarfilm begleitet fünf international renommierte Architekten, die 2008 am Wettbewerb für das Nationale Kunstmuseum im pyrenäischen Kleinstaat Andorra teilnahmen. Er verfolgt den Wettbewerb sehr detailliert, bietet faszinie- rende Studien zu Persönlichkeit, Strategie und Rhetorik der Stararchitekten sowie den Arbeitsverhältnissen in deren Büros. Er begleitet den angespannten Prozess, der charakteristisch für Architekturwettbewerbe ist und stellt auf eindringliche Weise deren Sinn in Frage.

venue: Thun, Cinema Rex

thecompetitionmovie.com
trailer

 

Thun town planning review
Beatrice Aebi, urban planner / Remo Rickenbacher, Slam Poet


Wednesday, 29 November, 06:30 pm [2017]
discussion, conversation, Thun, Thun Architecture Forum

Die Ortsplanung bestimmt unser Leben mit. Sie gibt vor, wo wir arbeiten, wohnen, einkaufen und unseren Freizeitaktivitäten nachgehen. Sie legt fest, wo, was, wie hoch gebaut wird und wo nicht - womit Freiraum und Grünflächen geschützt werden. Von der Ortsplanungsrevision ist ausnahmslos jeder betroffen. Deshalb will die Stadt Thun dieses Grossprojekt mit ihrer Bevölkerung gemeinsam angehen und stellt Partizipation sowie Information in den Vordergrund. Alle sind eingeladen, der Anlass ist kostenlos.

venue: Thun, Konzepthalle 6

architekturforum-thun.ch
Beatrice Aebi
Remo Rickenbacher

 

Architecture on the big screen: The Competition
A documentary film about the star system


Wednesday, 24 January, 06:30 pm [2018]
film screening, Thun, Thun Architecture Forum

Der Dokumentarfilm begleitet fünf international renommierte Architekten - Frank Gehry, Jean Nouvel, Zaha Hadid, Dominique Perrault und Norman Foster, die im Jahr 2008 am Wettbewerb für das Nationale Kunstmuseum im pyrenäischen Kleinstaat Andorra teilnahmen. Film von Ângel Borrego Cubero, Spanien 2013. Nach dem Film beleuchten Gäste im persönlichen Gespräch den Architekturwett- bewerb als Mittel zur qualitativ hochstehenden Projektlösung. Ein Austausch im Umgang mit Höhenflügen und Tiefschlägen.

venue: Thun, Cinema Rex

architekturforum-thun.ch
thecompetitionmovie.com
trailer

 

Gut Deubelbeiss, Lucerne
Manuel Burkhardt, Zurich/Lucerne


Wednesday, 07 February, 06:30 pm [2018]
lecture, Thun, Thun Architecture Forum

Das Forum wurde von Architekturfreunden rund um den Thuner Architekten Jo- hannes Saurer und den Künstler Hanswalter Graf gegründet. Es werden Themen diskutiert, die mit Architektur zusammenhängen, wie Ökologie und Ästhetik, die Nutzung von Industriebrachen, der gemeinnützige Wohnungsbau oder die Rolle der Investoren. Man macht sich Gedanken über konkrete Probleme in der Region, etwa über das Selve-Areal, den Dorfplatz Steffisburg oder die über die Auswir- kungen des Neat-Basistunnels.

venue: Thun, Konzepthalle 6

architekturforum-thun.ch
gutdeubelbeiss.ch
studioburkhardt.com

 

HNA Hutter Nüesch, Berneck
Bernath+Widmer, Zurich


Wednesday, 28 February, 06:30 pm [2018]
lecture, Thun, Thun Architecture Forum

Junge Schweizer Architektinnen und Architekten stellen ihre Arbeitshaltung dem Architektur Forum Thun vor. Sie und Architekten haben den Sprung in die Selb- stständigkeit gewagt und üben ihren Beruf mit viel Leidenschaft aus. Sie plädie- ren für eine spezifische Architektur. Mit ihren Bauten wollen sie Identität schaffen, Orte weiterbauen, vorhandene Qualitäten nutzen und Traditionen pflegen. Dafür scheuen sie keinen Aufwand, was zählt ist das Resultat.

venue: Thun, Konzepthalle 6

architekturforum-thun.ch
hn-architekten.ch
bernathwidmer.ch

 

The Thun Panorama
The oldest circular painting of the world


from 04 March until 05 November [2018]
exhibition, varia, Thun, Thun Art Museum

Der Basler Künstler Marquard Wocher erschafft 1814 das erste Panorama der Schweiz. Fasziniert vom Berner Oberland entwirft er ein Rundbild von 38 m Lauflänge der Kleinstadt Thun und dessen Umgebung, mit Blick bis in die Alpen. Detailreich wirft dieses Bild einen Blick auf das Thuner Alltagsleben vor 200 Jahren und wird mit den unzähligen Geschichten zu einem Wimmelbild für Gross und Klein. Heute ist das Panorama das älteste Rundbild der Welt und ist ein Depositum der Gottfried Keller-Stiftung.

venue: Thun, Thun Panorama
open: Tue-Sun 11am-5pm

kunstmuseumthun.ch
Thun-Panorama

 

Visions for the station area of Thun
Panel discussion with Andrea Rost, Jürg Senn and Florian Kühne


Wednesday, 25 April, 06:30 pm [2018]
discussion, conversation, Thun, Thun Architecture Forum

Das Bahnhofgebiet rückt in den Fokus - mit der laufenden Ortsplanungsrevision und dem Stadtentwicklungskonzept der Stadt Thun, aber auch unter der Koordinations-Plattform ESP Bahnhof Thun wird in den kommenden Jahren mit dem Bahnhofplatz und den angrenzenden Arealen eines der wichtigsten und zentralsten Gebiete der Stadt entwickelt werden. Ein Gebiet voller Ansprüche, Widersprüche, Ideen und Visionen.

venue: Thun, Konzepthalle 6

architekturforum-thun.ch
jungfrauzeitung.ch
thunintime.ch

 

Elli Mosayebi, EMI Architekten, Zurich


Wednesday, 13 June, 06:30 pm [2018]
lecture, Thun, Thun Architecture Forum

Als Professorin für Entwerfen und Wohnungsbau der TU Darmstadt untersucht Elli Mosayebi den europäischen Wohnungsbau der Nachkriegszeit. Ziel ist es, beispielhafte Wohnbauten in ausgewählten Städten bauhistorisch zu erschlies- sen sowie auf ihre Entstehungsbedingungen und Wohnformen hin zu befragen. Bis heute ist so ein Archiv von oftmals erstmalig dokumentierten Wohnbauten entstanden.

venue: Thun, Konzepthalle 6

architekturforum-thun.ch
tu-darmstadt.de
emi-architekten.ch

 

The conversion of churches - Cornelius Morscher


Wednesday, 15 August, 06:30 pm [2018]
lecture, Thun, Thun Architecture Forum

Was in der Agenda auffällt, ist diese rege Tätigkeit des Architekturforums Thun. Ausstellungen und Filmvorführungen werden organisiert, Exkursionen und Begehungen. Architekten und Landschaftsarchitekten, Stadtplaner und Künstler aus Basel, Zürich, St. Gallen, Graubünden und der Zentralschweiz reisen an, präsentieren Arbeiten oder diskutieren ein Thema. die Veranstaltungen stehen jedermann offen, der Eintritt ist für jedermann frei.

venue: Thun, Konzepthalle 6

architekturforum-thun.ch
morscher.ch

 

European Heritage Days 2018 - Thun
without frontiers


from 01 until 29 September [2018]
tour, Thun, Office for Culture of the Canton of Berne

2018 finden die Denkmaltage anlässlich ihres 25-jährigen Jubiläums in der Schweiz und des Europäischen Kulturerbejahres in einem erweiterten Rahmen statt: Nicht wie gewohnt an einem, sondern gleich an vier Wochenenden im September öffnen Baudenkmäler ihre Türen für Interessierte. Die Besucherinnen und Besucher erhalten so die Gelegenheit, andere Regionen und ihr Kulturerbe kennen zu lernen - gemäss dem Motto: « Ohne Grenzen »

venue: Thun, various locations

erz.be.ch

 

10 years Thun Architecture Forum


Wednesday, 17 October, 06:30 pm [2018]
festivity, Thun, Thun Architecture Forum

Geschätzte Architekturfreundinnen, geschätzte Architekturfreunde, das Architektur Forum Thun lädt herzlich ein zur Geburtstagsfeier. Wir feiern zusammen! Programm: Vortrag über «Baugesetze formen» Wieso haben wir nicht achtgegeben? Gregory Grämiger, Architekt, Zürich. Konzert: Amarillo Brillo Kultband Thun. Speis und Trank: Bratwurst, Kartoffelsalat & Bier. Rückblick mit Ausstellung: Die wichtigsten Ereignisse während den letzten 10 Jahren.

venue: Thun, Konzepthalle 6

www.architekturforum-thun.ch

 

Thun Architecture Talks


Saturday, 10 November, 11:10 am [2018]
symposium, conference, Thun, Thun Architecture Forum

Das Forum wurde von Architekturfreunden rund um den Thuner Architekten Jo- hannes Saurer und den Künstler Hanswalter Graf gegründet. Es werden Themen diskutiert, die mit Architektur zusammenhängen, wie Ökologie und Ästhetik, die Nutzung von Industriebrachen, der gemeinnützige Wohnungsbau oder die Rolle der Investoren. Man macht sich Gedanken über konkrete Probleme in der Region, etwa über das Selve-Areal, den Dorfplatz Steffisburg oder die über die Auswir- kungen des Neat-Basistunnels.

venue: Thun, Konzepthalle 6

architekturforum-thun.ch

 

Thun town planning review
with Raphael Lanz, Marianne Dumermuth, Susanne Szentkuti, Florian Kühne


Wednesday, 28 November, 06:30 pm [2018]
lecture, Thun, Thun Architecture Forum

Im Sommer 2018 hat die Stadt Thun das Stadtentwicklungskonzept STEK 2035 zur Mitwirkung der Öffentlichkeit vorgelegt. Ende 2018 soll dieses Instrument vom Gemeinderat verabschiedet werden. Währenddessen laufen bereits die Arbeiten auf Hochtouren, die strategischen Inhalte des Konzepts im neuen Zonenplan und Baureglement zu konkretisieren. Das Planungsamt zeigt, über welche Änderungen an den heutigen Instrumenten, Vorschriften und Messweisen diskutiert werden und wie diese in Zukunft aussehen könnten.

venue: Thun, Konzepthalle 6

architekturforum-thun.ch
ortsplanungsrevisionthun.ch

 

Marques Architekten, Lucerne


Wednesday, 09 January, 06:30 pm
lecture, Thun, Thun Architecture Forum

Das Forum wurde von Architekturfreunden rund um den Thuner Architekten Jo- hannes Saurer und den Künstler Hanswalter Graf gegründet. Es werden Themen diskutiert, die mit Architektur zusammenhängen, wie Ökologie und Ästhetik, die Nutzung von Industriebrachen, der gemeinnützige Wohnungsbau oder die Rolle der Investoren. Man macht sich Gedanken über konkrete Probleme in der Region, etwa über das Selve-Areal, den Dorfplatz Steffisburg oder die über die Auswir- kungen des Neat-Basistunnels.

venue: Thun, Konzepthalle 6

architekturforum-thun.ch
marques.ch
attention.ch

 

Little big Boca
Lecture by Hanswalter Graf


Sunday, 20 January, 11:00 am
lecture, Thun, Thun Art Museum

Während seines Aufenthalts in Buenos Aires 2017 hat der Thuner Künstler Hanswalter Graf verschiedene Projekte im öffentlichen Raum realisiert. Seine Kooperationen mit der Bevölkerung im Stadtteil La Boca fasst er folgendermassen zusammen: «Du beginnst hier in Buenos Aires bei null, niemand hat auf dich gewartet, du hast ein Projektbudget zur Verfügung und sechs Monate Zeit: Was machst du?» Von seinen Antworten berichtet der Künstler im Kunstmuseum Thun am Sonntag, 20. Januar 2019 um 11:00 Uhr.

venue: Thun, Thun Art Museum

kunstmuseumthun.ch
staempfliverlag.com
hanswaltergraf.ch

 

ETH Studio Meili Vogt Conzett
The potential of new storage ponds in Switzerland


Wednesday, 23 January, 06:30 pm
lecture, Thun, Thun Architecture Forum

Im Rahmen einer durch Ingenieure, Architekten, Landschaftsarchitekten und Hydrologen begleiteten Masterarbeit wurde eine mögliche Retentionslandschaft oberhalb von Thun entworfen. Gegenstand der vom Studio Meili Vogt Conzett angebotenen Kurse ist die Entwurfsarbeit an der Schnittstelle der drei Disziplinen Architektur, Landschaftsarchitektur und Ingenieurwesen.

venue: Thun, Konzepthalle 6

architekturforum-thun.ch
meili.arch.ethz.ch

 

Young architects
Huber Waser Mühlebach, Lucerne / Nimbus, Zurich


Wednesday, 06 February, 06:30 pm
lecture, Thun, Thun Architecture Forum

Das Forum wurde von Architekturfreunden rund um den Thuner Architekten Jo- hannes Saurer und den Künstler Hanswalter Graf gegründet. Es werden Themen diskutiert, die mit Architektur zusammenhängen, wie Ökologie und Ästhetik, die Nutzung von Industriebrachen, der gemeinnützige Wohnungsbau oder die Rolle der Investoren. Man macht sich Gedanken über konkrete Probleme in der Region, etwa über das Selve-Areal, den Dorfplatz Steffisburg oder die über die Auswir- kungen des Neat-Basistunnels.

venue: Thun, Konzepthalle 6

architekturforum-thun.ch
hwm-architekten.ch
nimbusarch.ch

 

Architecture of infinity
A documentary film by Christoph Schaub, Switzerland, 2018


Wednesday, 20 February, 06:30 pm
film screening, Thun, Thun Architecture Forum

Gewisse Räume besitzen eine Aura, welche die beschreibbare Sinneswahrnehmung übersteigt. In seinem Dokumentarfilm «Architektur der Unendlichkeit» geht Christoph Schaub diesem Gefühl von Transzendenz nach und erforscht die emotionale Wirkung von Räumen durch die Begegnungen mit den Architekten und Künstlern Peter Zumthor, Cristina Iglesias, Jojo Mayer, Alvaro Siza Vieira, Peter Märkli und James Turrell. Nach «Bird's Nest – Herzog & de Meuron in China» und «Die Reisen des Santiago Calatrava»...

venue: Thun, Cinema Rex

kino-thun.ch
schaubfilm.ch
trailer

 

Städtebau-Stammtisch Thun


Wednesday, 24 April, 06:30 pm
lecture, Thun, Thun Architecture Forum

Mit der Ortsplanungsrevision stellt sich Thun den Aufgaben der Gegenwart. Man setzt auch die städtebauliche Messlatte höher. Doch Planung und Hochbau sind zersplittert organisiert und bisher harzte die Koordination. Kann es der neue Stadtarchitekt richten? Rahel Marti, Hochparterre, diskutiert mit Stadtarchitekt Florian Kähne, den Architekten Heiz Brügger und Martin Klopfenstein sowie Stadtpräsident Raphael Lanz.

venue: Thun, Konzepthalle 6

architekturforum-thun.ch
hochparterre.ch

 

« rundschau »
by Reto Leibundgut


Monday, 24 June, 06:30 pm
Art-installation, Thun, Thun Architecture Forum

Direkt neben dem Thun-Panorama baut der Künstler Reto Leibundgut die temporäre Installation «rundschau». Während des zwei bis drei Wochen dauernden Aufbaus ab Montag 24. Juni 2019 kann die Entstehung des

venue: Thun, Schadau Park

architekturforum-thun.ch

 

Little Architecture Tour in Thun


Wednesday, 14 August, 05:30 pm
tour, Thun, Thun Architecture Forum

Das Forum wurde von Architekturfreunden rund um den Thuner Architekten Jo- hannes Saurer und den Künstler Hanswalter Graf gegründet. Es werden Themen diskutiert, die mit Architektur zusammenhängen, wie Ökologie und Ästhetik, die Nutzung von Industriebrachen, der gemeinnützige Wohnungsbau oder die Rolle der Investoren. Man macht sich Gedanken über konkrete Probleme in der Region, etwa über das Selve-Areal, den Dorfplatz Steffisburg oder die über die Auswir- kungen des Neat-Basistunnels.

venue: Thun, city centre

architekturforum-thun.ch

 

Vaclav Pozarek, art and architecture


Wednesday, 11 September, 06:30 pm
lecture, Thun, Thun Architecture Forum

Das Forum wurde von Architekturfreunden rund um den Thuner Architekten Jo- hannes Saurer und den Künstler Hanswalter Graf gegründet. Es werden Themen diskutiert, die mit Architektur zusammenhängen, wie Ökologie und Ästhetik, die Nutzung von Industriebrachen, der gemeinnützige Wohnungsbau oder die Rolle der Investoren. Man macht sich Gedanken über konkrete Probleme in der Region, etwa über das Selve-Areal, den Dorfplatz Steffisburg oder die über die Auswir- kungen des Neat-Basistunnels.

venue: Thun, Konzepthalle 6

architekturforum-thun.ch
francescapia.com

 

Inauguration of the Satellite Thun Art Space


Thursday, 19 September
vernissage, finissage, Thun, Kunstverein Thun

Der Kunstraum Satellit am Guisanplatz in Thun bietet zahlreiche Möglichkeiten eines Dialogs zwischen Kunst und Öffentlichkeit. In dieser urbanen Umgebung bildet er den Schnittpunkt zwischen Innenstadt und Selve-Quartier. Die Nähe zu Cafe Bar Mokka und Kino Rex sorgt für ein kulturelles Ambiente. Satellit wurde als Zwischennutzung des ehemaligen Kiosks gegründet und wird vom Kunstverein Thun kuratiert und betreut. Dieser setzt sich zusammen aus Raffaella, Myriam, Paul Le, Johannes und Dominik Stauch.

venue: Thun, Satellite

www.satellit.space
www.satellit.space
www.bernerzeitung.ch

 

Cukrovicz Nachbaur Architekten, Bregenz


Wednesday, 16 October, 06:30 pm
lecture, Thun, Thun Architecture Forum

Das Forum wurde von Architekturfreunden rund um den Thuner Architekten Jo- hannes Saurer und den Künstler Hanswalter Graf gegründet. Es werden Themen diskutiert, die mit Architektur zusammenhängen, wie Ökologie und Ästhetik, die Nutzung von Industriebrachen, der gemeinnützige Wohnungsbau oder die Rolle der Investoren. Man macht sich Gedanken über konkrete Probleme in der Region, etwa über das Selve-Areal, den Dorfplatz Steffisburg oder die über die Auswir- kungen des Neat-Basistunnels.

venue: Thun, Konzepthalle 6

architekturforum-thun.ch
cn-architekten.at

 

Thun Cultural Night


Saturday, 26 October
festivity, Thun, Thun Cultural Night Association

Die Thuner Kulturnacht ist eine Plattform für Veranstalter, die dort in einer Nacht - im Halbstundentakt - in verschiedensten Lokalitäten Thuns Auszüge oder spezielle Performances aus ihrem Programm präsentieren. Für Besucherinnen und Besu- cher ergibt sich so die einmalige Möglichkeit, in kurzer Zeit einen umfassenden Einblick in das Kulturschaffen der Region zu erhalten.

venue: Thun, various locations

kulturnacht.ch

 

Reading circle - discussion on architecture, art and craft


Saturday, 09 November, 11:10 am
discussion, conversation, Thun, Thun Architecture Forum

Das Forum wurde von Architekturfreunden rund um den Thuner Architekten Jo- hannes Saurer und den Künstler Hanswalter Graf gegründet. Es werden Themen diskutiert, die mit Architektur zusammenhängen, wie Ökologie und Ästhetik, die Nutzung von Industriebrachen, der gemeinnützige Wohnungsbau oder die Rolle der Investoren. Man macht sich Gedanken über konkrete Probleme in der Region, etwa über das Selve-Areal, den Dorfplatz Steffisburg oder die über die Auswir- kungen des Neat-Basistunnels.

venue: Thun, Konzepthalle 6

architekturforum-thun.ch

 

Thun town planning review
with Florian Kühne, municipal architect


Wednesday, 27 November, 06:30 pm
lecture, Thun, Thun Architecture Forum

Ziel ist ein nachhaltiges Vorgehen mit Siedlungsentwicklung «nach innen». Wir wollen bereits genutzten Platz noch besser nutzen, bevor auf unbebaute Flächen ausgewichen wird. Gleichzeitig sollen baukulturelle Vielfalt, Aussenräume, Bevöl- kerungs- und Unternehmensstruktur erhalten bleiben und an Qualität gewinnen. Von Frühjahr bis Herbst 2018 liegt das STEK 2035 zur öffentlichen Mitwirkung auf. Die Mitwirkung zu Baureglement und Zonenplan findet im Herbst 2019 statt. www.ortsplanungsrevisionthun.ch

venue: Thun, Konzepthalle 6

architekturforum-thun.ch
ortsplanungsrevisionthun.ch