de  fr  it  rm  •  en  es
swiss architecture database
search
search
exhibitions, varia

Exhibition architecture by Inside Outside - Petra Blaisse
New concept of the exhibition space of « gta Ausstellungen »


from 03 September until 09 December [2016]
exhibition, varia, Zürich, Institute for History and Theory of Architecture (gta)

gta Ausstellungen hat das Studio Inside Outside eingeladen eine Ausstellungs- architektur zu entwerfen, die eine neue Leseart des Galerieraumes eröffnet. Eine Serie von zehn Vorhängen auf fünf Schienen konfiguriert den Ausstellungsraum neu und kreiert eine dynamische « Enfilade ». Mit jeder zukünftigen Ausstellung können die Trajektorien anders definiert und unterschiedliche Betrachtungsweisen ausgelotet werden.

venue: Zürich, ETH Hönggerberg campus
open: Mon-Fri 8am-9pm

ausstellungen.gta.arch.ethz.ch
insideoutside.nl
wikipedia

 

Gneiss! a swiss rock in the context of architecture


from 07 October until 06 December [2016]
exhibition, varia, Zürich, ETH Zurich

Obwohl manche aus Gneis errichtete Bauten in aller Munde sind, ist das Gestein wenig bekannt. Die Ausstellung präsentiert ein Baumaterial, dessen Boomzeit im letzten Viertel des 19. Jahrhunderts mit dem Ausbau der Gotthard-Eisenbahn- strecke begann und das bis heute von Bedeutung ist. Gezeigt werden zahlreiche Materialmuster und Oberflächenbearbeitungen im Zusammenhang ausgewählter architektonischer Beispiele.

venue: Zürich, ETH Hönggerberg, Baubibliothek
open: Mon-Fri 8am-9pm

arch.ethz.ch

 

Gramazio Kohler


from 01 April until 16 July [2017]
exhibition, varia, Zürich, Museum of Digital Art

Die beiden Architekten Fabio Gramazio und Matthias Kohler kombinieren die Physik gebauter Architektur mit digitaler Logik. Mit ihren Arbeiten konzipieren sie räumliche Beziehungen und kontextuelle Verhalten durch Programmierung.

venue: Zürich, Museum of Digital Art
open: Tue-Sun 11am-7pm

muda.co
gramaziokohler.com

 

Carpet bedding and promenade. The landscape gardeners Froebel


from 11 April until 14 July [2017]
exhibition, varia, Zürich, Archives for Building History

Theodor Froebel (1810-1893) und sein Sohn Otto (1844-1906) zählen zu den bedeutendsten Kunst- und Handelsgärtnern der Schweiz im 19. Jahrhundert. Die Ausstellung präsentiert eine Auswahl des wertvollen Quellenmaterials, ergänzt mit Plan- und Bilddokumenten aus dem Baugeschichtlichen Archiv sowie dem Stadtarchiv. Vier Themenbereiche kommen zur Sprache: Die frühen öffentlichen Anlagen, die städtebaulichen Änderungen im Zuge des Baus der Quaianlagen, private Gärten und die Handelsgärtnerei.

venue: Zürich, Archives for Building History
open: Mon-Fri 8-18, Sat 10-16

nsl.ethz.ch

 

Reaper. Richard Hamilton and Sigfried Giedion


from 03 May until 25 June [2017]
exhibition, varia, Zürich, Graphics Collection of ETH Zurich

Ausgangspunkt ist die Graphik-Serie «Reaper» (Getreidemäher, 1949) des englischen Pop-Art-Künstlers Richard Hamilton. Sie entstand als Reaktion auf Sigfried Giedions Buch «Mechanization Takes Command» von 1948, in dem der Schweizer Architekturhistoriker die Mechanisierung des Lebensalltags beschreibt. Zum ersten Mal wird die vollständige «Reaper»-Serie Hamiltons ausgewählten Bildvorlagen Giedions gegenübergestellt. Dabei wurde auch auf das ausserordentliche Archivmaterial des gta Archivs zurückgegriffen.

venue: Zürich, Graphics Collection of ETH Zurich
open: daily 10am-4.45pm

ausstellungen.gta.arch.ethz.ch
Richard Hamilton
Sigfried Giedion

 

The Tectonics of Assembly
Angelo Mangiarotti, architect, designer, sculptor


from 01 June until 14 July [2017]
exhibition, varia, Zürich, Accademia di architettura

Die Ausstellung bietet Einblicke in das Wirken eines Entwerfers und Konstruk- teurs, der sich mit ganz unterschiedlichen Bauaufgaben befasste - sowohl mit Wohnungen wie auch mit Fabriken. Mangiarotti suchte eine Architektursprache, die nicht notwendigerweise mit der Funktion verknüpft war und fand seinen einzigartigen Ausdruck in der Tektonik der Fügung. Dabei setzte er sich intensiv mit den Werken von Architekten wie Konrad Wachsmann, Fritz Haller, Max Bill und Jean Prouvé auseinander.

venue: Zürich, Zurich Architecture
open: Tue, Wed, Fri 12-18, Thur 14-20, Sat 11-17

Ausstellung
Vernissage

 

Alice Boner in India - a Life for Art


from 23 September until 14 January 2018
exhibition, varia, Zürich, Rietberg Museum

Die Ausstellung präsentiert eine der ungewöhnlichsten und noch wenig bekann- ten Schweizer Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts: Alice Boner (1889 - 1981) verbrachte mehr als 40 Jahre ihres Lebens in der indischen Stadt Varanasi, wo sie als Künstlerin, Mäzenin und Kunsthistorikerin arbeitete. Nachdem die Ausstellung unter dem Titel « Alice from Switzerland - A Visionary Artist and Scholar Across Two Continents » in Mumbai und in New Delhi zu sehen war, wird sie nun im Museum Rietberg gezeigt.

venue: Zürich, Rietberg Museum
open: Tue-Sun 10am-05pm, Wed 10am-08pm

rietberg.ch

 

Historic and modern cableways


from 17 November until 28 October 2018
exhibition, varia, Zürich, Swiss Heritage Society

Die Ausstellungstrilogie « Luft Seil Bahn Glück » wurde vom Heimatschutzzen- trum, dem Gelben Haus Flims und dem Nidwaldner Museum, Salzmagazin gemeinsam erarbeitet und zeigt an den drei Standorten jeweils unterschiedliche Aspekte der Luftseilbahn.

venue: Zürich, Villa Patumbah
open: Wed, Fri, Sat 2-5pm, Thur, Sun midday-5pm

luftseilbahnglueck.ch
heimatschutzzentrum.ch

 

One Person Cinema


from 01 until 17 March [2018]
exhibition, varia, Zürich, Zurich Architecture Forum

Das ONE PERSON CINEMA OPC realisiert die technischen und ästhetischen Potenziale der heute verfügbaren Bild- und Tonwiedergabe, indem es einen architektonisch gestalteten Raum zum Genuss von Film, Musik und Spielen zur Verfügung stellt. Als Arbeitsplatz wird das OPC Konzentration, Effizienz und elegantes Arbeiten befördern.

venue: Zürich, Zurich Architecture
open: Tue, Wed, Fri 12-18, Thur 14-20, Sat 11-17

af-z.ch