de  fr  it  rm  •  en  es
swiss architecture database
search
search

 venue  Aarau l1l Feldmeilen l1l Kloten l1l Lenzburg l1l Rapperswil-Jona l2l Uster l1l Winterthur l7l Zumikon l1l Zürich l62l

organizer  Architektur Filmtage l1l Archives for Building History l1l Baumuster-Centrale l20l Bildhalle l2l Bob Gysin Gallery l1l Bookshop Never Stop Reading l5l Buildings Department of the City of Zurich l2l civil engineering office of Zurich l2l Cooperative mehr als wohnen l6l créatrices.ch l5l ETH Wohnforum - ETH CASE l5l ETH Zurich l38l ETH Zurich, Chair of Alfredo Brillembourg & Hubert Klumpner l2l ETH Zurich, Chair of Christophe Girot l1l ETH Zurich, Chair of Günter Vogt l3l ETH Zurich, Chair of Kees Christiaanse l3l ETH Zurich, Chair of Marc Angélil l12l ETH Zurich, chair Stalder l2l ETH Zurich, Chairs of Milica Topalovic & Marc Angélil l5l ETH Zurich, Institute for Architecture and Design (IEA) l5l ETH Zurich, Institute of Technology in Architecture (ITA) l1l Fabian & Claude Walter Gallery l2l filmpodium l6l Flora Ruchat-Roncati research team l1l Graphics Collection of ETH Zurich l2l Haus Konstruktiv Museum l1l Hermann Haller Studio l1l Hochparterre l3l Hochparterre Bücher l1l Institute for History and Theory of Architecture (gta) l21l Kalkbreite Cooperative l1l Kunstforum Zurich Foundation l1l Kunsthaus Zurich l10l Le Corbusier Pavilion l3l Max Frisch Archive l2l Museum of Design l24l Museum of Digital Art l1l Network City and Landscape (NSL) l2l Neue Räume l1l Office of monument conservation of the city of Zurich l5l Office of Parks and Open Spaces of the City of Zurich l17l Open House Zürich Association l25l Paulus Akademie l1l Photobastei l5l Platform of cooperatives l3l Reisehochschule Zürich l4l Rietberg Museum l6l Schauspielhaus Zurich l1l SIA Zürich l1l Sports Department of Zurich l3l Swiss Heritage Society l3l Swiss Society of Engineers and Architects l1l swiss society of engineers and architects (SIA) l16l Swiss-Chinese Chamber of Architects and Artists l3l Theater Rigiblick l1l Town Planning department of the City of Zurich l18l Verein Freundeskreis Design l1l Verein Freundeskreis Design l1l Vfg - association of photographic creators l2l VSI.ASAI. l1l Xenix Cinema l1l Zurich Architecture Forum l57l

Kunsthaus Zurich

Visit of the construction site of the Kunsthaus extension


Saturday, 01 April [2017]
tour, Zürich, Kunsthaus Zurich

Stündlich von 10:30 bis 16:30. Erläuterungen durch Projektbeteiligte. Teilnehmerzahl begrenzt auf 50 Personen. Kinder unter 16 Jahren nur in Begleitung Erwachsener. Eintritt frei. Zugang / Treffpunkt Rämistrasse.

venue: Zürich, Kunsthaus Zurich

kunsthaus.ch

 

Exhibition: Mexican Graphic Art


from 19 May until 27 August [2017]
art exhibition, Zürich, Kunsthaus Zurich

Wer sagt, das Kunsthaus besitze nur Schweizer Kunst? Eine Sammlung mexika- nischer Grafik umfasst Werke von 65 Künstlerinnen und Künstlern, die aus Mexiko stammen oder in Mexiko gelebt haben. Die Ausstellung zeigt eine Aus- wahl dieser Sammlung. Nebst Grafiken von José Guadalupe Posada werden auch charakteristische Werke des Realismus von Leopoldo Méndez, Diego Rivera oder David Alfaro Siqueiros sowie abstrakte Darstellungen von Rufino Tamayo oder Francisco Toledo gezeigt.

venue: Zürich, Kunsthaus Zurich
open: Fri-Sun 10-18; Wed/Thur 10-20

kunsthaus.ch
wikipedia

 

Action!


from 27 June until 30 July [2017]
art event, Zürich, Kunsthaus Zurich

Nach einem Hoch von Happenings und Kunstaktionen in den 1960er- und 1970er-Jahren wendet sich eine junge Künstlergeneration wieder vermehrt dem Medium Performance zu. Die Ausstellung « Action! » zeigt neben Live-Performances Arbeiten, die die Besucher in Akteure verwandeln. Zudem werden ikonische historische Performances wieder aufgeführt bzw. reinszeniert. Es soll etwas bewegt werden und zwar nicht nur in formaler Hinsicht, sondern auch in einem politischen Sinn.

venue: Zürich, Kunsthaus Zurich
open: Fri-Sun 10-18; Wed/Thur 10-20

kunsthaus.ch
faz.net

 

Cantastorie


from 25 August until 08 October [2017]
art exhibition, Zürich, Kunsthaus Zurich

Die « Cantastorie », eine faszinierende, unbekannte Ansammlung von Bildern und Bildzyklen, waren der kostbare, über Generationen gehütete Besitz zweier Familien von Bänkelsängern und Puppenspielern aus Neapel und Foggia, die den Menschen vor diesen Bildern die grossen Themen der Kultur buchstäblich nahe- brachten. Rund einhundert farbenprächtige Meisterwerke der Volkskunst, entstanden in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts, wurden restauriert um im Kunsthaus ihre museale Premiere zu feiern.

venue: Zürich, Kunsthaus Zurich
open: Fri-Sun 10-18; Wed/Thur 10-20

kunsthaus.ch
kunst.wuerth.com

 

Abraham Cruzvillegas - Autorreconstrucción: Social Tissue


from 16 February until 25 March [2018]
art exhibition, Zürich, Kunsthaus Zurich

Abraham Cruzvillegas (*1968) untersucht in seinen Skulpturen und raumfassen- den Installationen Architektur als Ausdruck gesellschaftlicher Verhältnisse. Aufgewachsen ist er in Ajusco, einer Vulkanlandschaft südlich von Mexico-City. Dort entstanden im Zuge einer Landflucht in den 1960er-Jahren prekäre Eigenbauten, die mit Materialien aus der Gegend ohne Fundament und Bauplan gezimmert wurden. Am Entstehen dieser Bauten war jeweils die gesamte Gemeinschaft der Familienmitglieder und Nachbarn beteiligt.

venue: Zürich, Kunsthaus Zurich
open: Fri-Sun 10-18; Wed/Thur 10-20

kunsthaus.ch
tate.org.uk
art21.org

 

Open Day - Kunsthaus Zurich


Saturday, 10 March [2018]
tour, Zürich, Kunsthaus Zurich

Am Samstag, den 10. März 2018 lädt das Kunsthaus Zürich ein zum Tag der offe- nen Tür. Kunst für jedermann, Blicke hinter die Kulissen und der Schwerpunkt Architektur. Von 10 bis 20 Uhr. Auf dem Programm stehen Begehungen der Kunsthaus-Erweiterung im Rohbau, baukulturelle Führungen in der an Geschichte und Ornamenten reichen Villa Tobler, Einblicke in die Arbeit der Restauratoren und anderes mehr. Eintritt frei. jedermann herzlich wollkommen.

venue: Zürich, Kunsthaus Zurich

kunsthaus.ch
davidchipperfield.com
erweiterungsbau

 

Robert Delaunay and Paris - Light, colour and new forms


from 31 August until 18 November [2018]
art exhibition, Zürich, Kunsthaus Zurich

Mit ihren rund 80 Gemälden und Arbeiten auf Papier verdeutlicht die Schau Delaunays intensive Beschäftigung mit der Farbmalerei sowie sein Interesse an den physikalischen Gesetzen des Sehens und unterstreicht zugleich, wie entscheidend der Ansporn und Einfluss war, den Paris auf sein Bildvokabular und seine malerischen Experimente ausübte. Fotografien und Filme von Zeitgenossen Delaunays, die sich ebenfalls von der französischen Metropole inspirieren liessen, ergänzen die Ausstellung.

venue: Zürich, Kunsthaus Zurich
open: Fri-Sun 10-18; Wed/Thur 10-20

kunsthaus.ch
guggenheim.org

 

Hour Zero. Resignation and renewal in art


from 07 June until 22 September
art exhibition, Zürich, Kunsthaus Zurich

Im Mittelpunkt der Ausstellung steht die Frage nach der Entwicklung der Kunst zwischen dem Schicksalsjahr 1933 und dem Jahr 1955. Gezeigt werden Werke aus der Kunsthaus-Sammlung, darunter europäische (viele davon aus der Schweiz) und nordamerikanische. Wie haben Künstlerinnen und Künstler mit ihrem Schaffen auf die massiven Zäsuren von Faschismus und Zweitem Weltkrieg reagiert? Wie fanden sie nach dem Zweiten Weltkrieg und bis in die Mitte der 1950er-Jahre neue Wege, der Existenz Gestalt zu verleihen?

venue: Zürich, Kunsthaus Zurich
open: Fri-Sun 10-18; Wed/Thur 10-20

kunsthaus.ch

 

Picasso - Gorky - Warhol
Sculptures and works on paper from the Hubert Looser Collection


from 20 September until 05 January 2020
art exhibition, Zürich, Kunsthaus Zurich

Die Ausstellung präsentiert mehr als 80 Spitzenwerke u. a. aus dem Surrealismus, dem Abstrakten Expressionismus, dem Nouveau Réalisme, der Pop und der Minimal Art sowie der Arte Povera; unter den Künstlern finden sich David Smith, Serge Brignoni, Pablo Picasso, Yves Klein, Willem de Kooning, Anthony Caro, Richard Serra, Brice Marden, Sean Scully und Giuseppe Penone.

venue: Zürich, Kunsthaus Zurich
open: Fri-Sun 10-18; Wed/Thur 10-20

kunsthaus.ch

 

The New Photography. Upheaval and new beginnings 1970 - 1990


from 15 November until 09 February 2020
photo exhibition, Zürich, Kunsthaus Zurich

Die Sammlungsausstellung thematisiert die neuen künstlerischen Wege der Fotografie der 1970er- und 1980er-Jahre in der Schweiz und international. Die Fotografieszene wurde stark vom allgemeinen Aufbruch in der zeitgenössischen Kunst beeinflusst, in der man aufgrund der zeitlichen Begrenztheit von Performance- und Konzeptkunst die Fotografie als reines Dokumentations- medium nutzte. Fotografinnen und Fotografen mit praktisch-kommerzieller Ausbildung standen Künstler-Amateuren gegenüber.

venue: Zürich, Kunsthaus Zurich
open: Fri-Sun 10-18; Wed/Thur 10-20

kunsthaus.ch
issuu.com