de  fr  it  rm  •  en  es
swiss architecture database
search
search

 venue  Aarau l2l Feldmeilen l1l Kloten l1l Lenzburg l1l Oberengstringen l1l Rapperswil-Jona l2l Uster l2l Winterthur l8l Zumikon l1l Zürich l80l

organizer   l3l Aargauer Kunsthaus l1l Adrian Streich Architekten l4l architectura, ETH Zurich l2l Architektur Filmtage l1l Archives for Building History l1l Association of Zurich Museums l2l Baumuster-Centrale l31l Bildhalle l2l Bob Gysin Gallery l1l Bookshop Never Stop Reading l5l Buildings Department of the City of Zurich l4l civil engineering office of Zurich l2l Cooperative mehr als wohnen l7l créatrices.ch l10l Dolder Sports l1l Engadin Art Talks Foundation l1l Ensemble Le Pli l1l ETH Wohnforum - ETH CASE l5l ETH Zurich l52l ETH Zurich, Chair of Alfredo Brillembourg & Hubert Klumpner l2l ETH Zurich, Chair of Christophe Girot l1l ETH Zurich, Chair of Günter Vogt l3l ETH Zurich, Chair of Kees Christiaanse l3l ETH Zurich, Chair of Marc Angélil l13l ETH Zurich, chair Stalder l2l ETH Zurich, Chairs of Milica Topalovic & Marc Angélil l5l ETH Zurich, Institute for Architecture and Design (IEA) l5l ETH Zurich, Institute of Technology in Architecture (ITA) l3l Fabian & Claude Walter Gallery l2l FAS Zurich l1l filmpodium l10l Flora Ruchat-Roncati research team l2l Forum Schlossplatz l1l Fotomuseum Winterthur l1l Gewerbemuseum Winterthur l3l Graf Biscioni Architekten l2l Graphics Collection of ETH Zurich l2l gta publishers and archive l2l Haus Konstruktiv Museum l1l Hermann Haller Studio l1l Hochparterre l5l Hochparterre Bücher l2l IG Lehm Fachverband Schweiz l2l Institute for History and Theory of Architecture (gta) l35l Kalkbreite Cooperative l1l kt.COLOR, the paint manufacture l2l Kulturpack Association l1l Kunst(Zeug)Haus l2l Kunstforum Zurich Foundation l1l Kunsthaus Zurich l16l Le Corbusier Pavilion l3l Lenzburg Society for Photography l1l Live on Ice l1l LUMA Foundation l1l Max Frisch Archive l4l Museum of Design l32l Museum of Digital Art l1l Network City and Landscape (NSL) l6l Neue Räume l1l nightnurse images l1l Office of monument conservation of the city of Zurich l5l Office of Parks and Open Spaces of the City of Zurich l19l Open House Zürich Association l29l Paulus Akademie l1l Photobastei l6l Platform of cooperatives l4l Reisehochschule Zürich l5l Restaurant Klosbächli l1l Rietberg Museum l14l Rotpunktverlag Publishing l2l Schauspielhaus Zurich l2l Scheidegger & Spiess l1l SIA Winterthur l2l SIA Zürich l2l Sports Department of Zurich l3l SRF Kulturzeit l1l Swiss Heritage Society l3l Swiss National Museum l2l Swiss Society of Engineers and Architects l1l swiss society of engineers and architects (SIA) l24l Swiss-Chinese Chamber of Architects and Artists l3l Theater Rigiblick l1l Town of Kloten l1l Town Planning department of the City of Winterthur l2l Town Planning department of the City of Zurich l18l TRIBEKA l1l Triest Verlag l1l Verein Freundeskreis Design l1l Verein Freundeskreis Design l1l Vfg - association of photographic creators l2l Volkshochschule of Zurich l4l VSI.ASAI. l1l Winterthur Architecture Forum l6l Winterthur Art Museum l1l wohnbedarf l1l Xenix Cinema l3l zhaw architecture, design and engineering l1l Zurich Architecture Forum l80l

Zurich Architecture Forum

Cantons for architecture in the Romandie 2014


from 22 May until 20 June [2015]
architecture exhibition, Zürich, Zurich Architecture

Die dritte Auflage der Distinction Romande d'Architecture, die mehr und mehr Interesse in Fachkreisen und darüber hinaus findet, hat 289 Bewerbungen erhalten, die von einem Gremium von Fachleuten unter dem Vorsitz von Daniele Marques beurteilt wurden. Zwanzig Bewerbungen haben die besondere Aufmerksamkeit des Gremiums gefunden und wurden in die engere Wahl genommen, zehn davon wurden schliesslich ausgezeichnet und werden in der Ausstellung präsentiert.

venue: Zürich, Zurich Architecture
open: Tue, Wed, Fri 12-18, Thur 14-20, Sat 11-17

af-z.ch
dra3.ch
attention:ch

 

Carte Blanche n° 13: Silvia Gmür Reto Gmür Architekten
The façade as a space


from 10 December until 12 February 2016
architecture exhibition, Zürich, Zurich Architecture

Ein Schaufenster, in dem Modelle in unterschiedlichen Massstäben stehen, so zeigt sich diese Ausstellung von der Strasse. Die Modelle aber haben ein gemeinsames Thema: Die tiefe Fassade, die Fassade, die vermittelt: Zwischen innen und aussen, zwischen dem Zimmer und der Stadt, zwischen Licht und Schatten. So kann der Titel der Ausstellung, wenn es einen braucht, denn lauten: Die Fassade als Vermittler.

venue: Zürich, Zurich Architecture
open: Tue, Wed, Fri 12-18, Thur 14-20, Sat 11-17

af-z.ch
gmuerarch.ch
attention:ch

 

Of walls floors ceilings columns and spaces
Conen Sigl Architekten, Zurich


Wednesday, 02 March, 07:00 pm [2016]
lecture, Zürich, Zurich Architecture

Mittels der Komposition einzelner Grundelemente der Architektur entstehen Räume mit spezifischem Ausdruck. Darüber werden die Architekten in ihrem Vortrag erzählen.

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
conensigl.com
swissartawards.ch

 

Swisspearl® Summerschool 2015
Robotic Wire Cutting


Thursday, 03 March, 07:00 pm [2016]
lecture, Zürich, Zurich Architecture

Die Ausstellung zeigt die Ergebnisse der Swisspearl® Summerschool, die ge- meinsam mit Gramazio Kohler Research der ETH Zürich durchgeführt wurde. Dreidimensionale Fassaden mit dem Werkstoff der Eternit (Schweiz) AG sind nicht mehr nur Vision für die Zukunft, sondern bereits Realität. Im Rahmen der Abend- veranstaltung werden unter anderem auch Projekte präsentiert; von der ersten Idee bis hin zur Realisierung.

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
swisspearl.ch

 

Neutra - The new furniture


from 31 March until 30 April [2016]
design exhibition, Zürich, Zurich Architecture

Als Einzelstücke und Kleinserien entwarf Neutra für die Villen und Siedlungen seiner Bauherren immer wieder Möbel, die der deutsche Spezialmöbelherseller VS im Jahr 2012 wiederentdeckte und gemeinsam mit Dion Neutra, Sohn und Büropartner Richard Neutras in Los Angeles, genaustens recherchierte, doku- mentierte und als Manufakturkollektion neu auflegt. Einführung in die Aus- stellung von Prof. Dr. Thomas Müller.

venue: Zürich, Zurich Architecture
open: Tue, Wed, Fri 12-18, Thur 14-20, Sat 11-17

af-z.ch
neutracollection
neutra-produkte

 

« The ideas of Richard Neutra »
Documentary from 1969


Thursday, 07 April, 07:00 pm [2016]
film screening, Zürich, Zurich Architecture

Neutras Arbeiten als Möbeldesigner sind nicht sehr bekannt. Oft waren es Kleinserien. Einzelne Möbelentwürfe wurden nur als Einzelstücke für seine Bauten hergestellt und gingen nicht in Produktion. Von manchem gab es nur Prototypen oder Zeichnungen.

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
neutracollection
neutra-produkte

 

Color in Architecture
Edelaar Mosayebi Inderbitzin, Zurich


Tuesday, 12 April, 07:00 pm [2016]
lecture, Zürich, Zurich Architecture

Welche Farbe hat ein Haus? Welche Farbe hat ein Bauteil? Über Farbe nach- zudenken, bedeutet in unserer Arbeit, über Architektur zu sprechen. Farbe als appliziertes, vom Bauwerk losgelöstes Element und Thema zu begreifen, liegt uns fern. Ist es unsere anerzogene Begründungskultur, die uns davon abhält? Oder ist es die Architekturgeschichte, die uns zeigt, dass die grauen Häuser die schönsten Häuser sind? Wir wollen die Diskussion zum Anlass nehmen, diese und andere Fragen zu reflektieren.

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
emi-architekten.ch

 

Lecture series « Young Swiss Architects »
Hull Inoue Radlinsky Architekten


Wednesday, 13 April, 07:00 pm [2016]
lecture, Zürich, Zurich Architecture

Drei Architektinnen mit unterschiedlichen Hintergründen arbeiten seit fast acht Jahren gemeinsam. Was sie verbindet, ist das Interesse, Reizvolles am Vorge- fundenen zu suchen und unabhängig von der Projektgrösse architektonische Themen zu entdecken. Das Verflechten von Vorhandenem mit neuen räumlichen Qualitäten beschäftigt sie nicht nur bei Umbauten sondern auch bei Neubauten und Wettbewerbsbeiträgen.

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
hir-architekten.ch

 

Book launch of « Industriebau Sky-Frame »


Thursday, 26 May, 07:00 pm [2016]
book launch, Zürich, Zurich Architecture

Die Publikation, mit seinen grossformatigen Bildern der Fotografin Claudia Luper- to, lässt die Leser in die Welt einer zeitgemässen Industriearchitektur eintauchen. Detailliert dokumentiert wird die Neuinterpretation einer Brise Soleil, in Anleh- nung an die Schweizer Blumenkiste als anregender Beitrag zum aktuellen Thema Urban Greening.

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
luperto.ch

 

Bruno Helbling: Olympic Realities


from 02 September until 07 October [2016]
photo exhibition, Zürich, Zurich Architecture

« Olympic Realities » nimmt den Betrachter mit auf eine Reise durch sechs Städte, aus denen der olympische Sportzirkus ausgezogen ist. Die einsame Schönheit der Bilder macht nachdenklich, wirft sie doch unweigerlich die Frage nach dem Sinn dieses immer wiederkehrenden, monströsen Gross- ereignisses auf. Die Publikation « Olympic Realities » ist nicht nur eine hoch ästhetische Dokumen- tation des Weiterlebens, sondern auch eine feinsinnig kluge Darstellung einer Heimsuchung.

venue: Zürich, Zurich Architecture
open: Tue, Wed, Fri 12-18, Thur 14-20, Sat 11-17

af-z.ch
helblingfotografie.ch

 

Lecture series « Young Swiss Architects »
Mijong Architectes, Sion


Wednesday, 14 September, 07:00 pm [2016]
lecture, Zürich, Zurich Architecture

mijong est un mot issu du patois du Val d'Anniviers signifiant « maison ». mijong est né de la collaboration de Carole Pont et Céline Guibat, depuis 2007. Travaillant d'abord sous la forme d'un consortium, mijong se mue en 2012 en société à responsabilité limitée: mijong sàrl.

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
mijong.ch

 

Lecture series « Young Swiss Architects »
Flury + Furrer ar­chi­tects


Wednesday, 26 October, 07:00 pm [2016]
lecture, Zürich, Zurich Architecture

Die Vortragsreihe über den Nachwuchs der Schweizer Architektenschaft ist die längste Vortragsreihe des Architekturforums Zürich. Sie wurde vor mehr als zehn Jahren gestartet, und die im Sinne von Werkstattberichten geplanten Vorträge haben mittlerweile in Zürich einen institutionellen Charakter bekommen.

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
fluryfurrer.ch

 

Hans Eichenberger - protagonist of swiss living culture
Vernissage of the exhibition


Wednesday, 09 November [2016]
vernissage, finissage, Zürich, Zurich Architecture

Ausstellungsvernissage mit Arthur Rüegg, Architekt/Publizist; Joan Billing und Samuel Eberli, Kuratoren Design + Design. Die Platzzahl ist beschränkt. Anmeldung bis zum 1. November 2016 unter info@designunddesign.ch.

venue: Zürich, Zurich Architecture

Vernissage
Ausstellung
wikipedia

 

Hans Eichenberger - protagonist of swiss living culture
Exhibition


from 10 November until 03 December [2016]
design exhibition, Zürich, Zurich Architecture

Die Sonderausstellung, entwickelt von Joan Billing und Samuel Eberli von Design+Design und begleitet von Arthur Rüegg, ist Hans Eichenberger (*1926) gewidmet, dem diesjährigen Träger des Grand Prix Design des Bundesamts für Kultur. Sie zeigt während 21 Tagen im Architekturforum Zürich einen Ausschnitt aus der Geschichte des Schweizer Designs und setzt die Reihe der « Protago- nisten der Schweizer Wohnkultur » mit Hans Eichenberger fort.

venue: Zürich, Zurich Architecture
open: Tue, Wed, Fri 12-18, Thur 14-20, Sat 11-17

Ausstellung
wikipedia

 

The Halen Estate and Hans Eichenberger


Friday, 11 November, 07:00 pm [2016]
lecture, Zürich, Zurich Architecture

Abendveranstaltung mit Bernhard Furrer, Architekt/Denkmalpfleger, Joan Billing und Samuel Eberli. Die Platzzahl ist beschränkt, es wird um Anmeldung gebeten bis zum 1. November 2016 unter info@designunddesign.ch.

venue: Zürich, Zurich Architecture

Halen und Eichenberger
Ausstellung
wikipedia

 

New forms of habitat of the 1960s
Side-event to the exhibition « Hans Eichenberger »


Sunday, 13 November, 11:00 am [2016]
lecture, Zürich, Zurich Architecture

Sonntagsmatinée mit Meret Ernst, Redaktorin Hochparterre; Thomas Gnägi, Archi- tekt/Museumsleiter; Verena Huber, Innenarchitektin. Die Platzzahl ist beschränkt, es wird um Anmeldung gebeten unter info@designunddesign.ch.

venue: Zürich, Zurich Architecture

Matinée
Ausstellung
wikipedia

 

Lecture series « Young Swiss Architects »
Karamuk Kuo


Wednesday, 16 November, 07:00 pm [2016]
lecture, Zürich, Zurich Architecture

Die Vortragsreihe über den Nachwuchs der Schweizer Architektenschaft ist die längste Vortragsreihe des Architekturforums Zürich. Sie wurde vor mehr als zehn Jahren gestartet, und die im Sinne von Werkstattberichten geplanten Vorträge haben mittlerweile in Zürich einen institutionellen Charakter bekommen.

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
karamukkuo.com

 

Der SWB und die wachsende Wohnung
Side-event to the exhibition « Hans Eichenberger »


Thursday, 17 November, 07:00 pm [2016]
lecture, Zürich, Zurich Architecture

Abendveranstaltung mit Thomas Gnägi, Architekt/Museumsleiter, Joan Billing und Samuel Eberli. Die Platzzahl ist beschränkt, es wird um Anmeldung gebeten bis zum 1. November 2016 unter info@designunddesign.ch.

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
Ausstellung
wikipedia

 

Hans Eichenberger's approach of design


Sunday, 27 November, 11:00 am [2016]
lecture, Zürich, Zurich Architecture

Sonntagsmatinée mit Claude Lichtenstein, Publizist/Architekt, Joan Billing und Samuel Eberli. Die Platzzahl ist beschränkt, es wird um Anmeldung gebeten bis zum 1. November 2016 unter info@designunddesign.ch.

venue: Zürich, Zurich Architecture

Veranstaltung
Ausstellung
wikipedia

 

Carte Blanche No. 14: KCAP Architects & Planners
Vernissage: «The Train and the City»


Wednesday, 14 December, 06:00 pm [2016]
vernissage, finissage, Zürich, Zurich Architecture

A journey from Zurich to Amsterdam by train, with an intermezzo in a foreign city. It takes you exploring a selection of KCAP's oeuvre that deals with different aspects of mobility as a driver for urban deve- lopment. From the station to the larger areas, these projects reflect upon the meaning of infrastructure for the city. A comparative research on the relation between train infrastructure and historical city growth enriches «The Train and the City».

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
christiaanse.arch.ethz.ch
kcap.eu

 

Carte Blanche n° 14: KCAP Architects & Planners
«The Train and the City»


from 15 December until 11 February 2017
lecture, Zürich, Zurich Architecture

A journey from Zurich to Amsterdam by train, with an intermezzo in a foreign city. It takes you exploring a selection of KCAP's oeuvre that deals with different aspects of mobility as a driver for urban development. From the station to the larger areas, these projects reflect upon the meaning of infrastructure for the city. A comparative research on the relation between train infrastructure and historical city growth enriches «The Train and the City».

venue: Zürich, Zurich Architecture
open: Tue, Wed, Fri 12-18, Thur 14-20, Sat 11-17

af-z.ch
kcap.eu
christiaanse.arch.ethz.ch

 

Otto Kolb - architect, designer, pioneer


Wednesday, 01 March, 07:00 pm [2017]
vernissage, finissage, Zürich, Zurich Architecture

«Chicago-Kolb» nennen ihn seine Freunde, als Otto Kolb (1921–1996) 1960 aus den USA in die Schweiz zurückkehrt. Er ist ein Pionier und Grenzgänger - nicht nur geografisch. Er bewegt sich auch zwischen den Disziplinen Architektur, Ingenieurbau, Kunst, Design und wagt sich früh auf das Terrain der Ökologie vor. Die Ausstellung illustriert in Fotografien, Plänen, Designobjekten, Zeitschriften, Büchern, Briefen sowie im Film und im Modell das Werk dieses aussergewöhnlichen Architekten.

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
wikipedia.org
rogerfrei.com

 

Otto Kolb - architect, designer, pioneer


from 02 March until 04 April [2017]
architecture exhibition, Zürich, Zurich Architecture

«Chicago-Kolb» nennen ihn seine Freunde, als Otto Kolb (1921-1996) 1960 aus den USA in die Schweiz zurückkehrt. Er ist ein Pionier und Grenzgänger - nicht nur geografisch. Er bewegt sich auch zwischen den Disziplinen Architektur, Ingenieurbau, Kunst, Design und wagt sich früh auf das Terrain der Ökologie vor. Die Ausstellung illustriert in Fotografien, Plänen, Designobjekten, Zeitschriften, Büchern, Briefen sowie im Film und im Modell das Werk dieses aussergewöhnlichen Architekten.

venue: Zürich, Zurich Architecture
open: Tue, Wed, Fri 12-18, Thur 14-20, Sat 11-17

af-z.ch
wikipedia.org
rogerfrei.com

 

Lecture series « Young Swiss Architects »
Markus Schietsch Architekten, Zurich


Wednesday, 08 March, 07:00 pm [2017]
lecture, Zürich, Zurich Architecture

Ihre Suche nach einer räumlichen Antwort auf die Fragen der Organisation und Gestaltung von Öffentlichkeit führt Markus Schietsch Architekten zu einer konstanten Überprüfung und Neuauslotung der Schnittstellen zwischen privatem und gesellschaftlichem Raum. Auf die jeweilige Situation bezogene Konzepte prägen ihre Architektur ebenso wie das Bestreben auch über das jeweils geforderte Raumprogramm hinaus für jedes Projekt einen gemeinschaftlichen Ort zu schaffen. (Text: Architekturforum Zürich)

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
markusschietsch.com

 

Lecture series « Young Swiss Architects »
Nord GmbH Architekten, Basel


Wednesday, 05 April, 07:00 pm [2017]
lecture, Zürich, Zurich Architecture

Die Vortragsreihe über den Nachwuchs der Schweizer Architektenschaft ist die längste Vortragsreihe des Architekturforums Zürich. Sie wurde vor mehr als zehn Jahren gestartet, und die im Sinne von Werkstattberichten geplanten Vorträge haben mittlerweile in Zürich einen institutionellen Charakter bekommen.

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
nordarchitekten.ch

 

Color: Loeliger Strub Architekten, Zurich


Tuesday, 11 April, 07:00 pm [2017]
lecture, Zürich, Zurich Architecture

Loeliger Strub Architekten, Zürich - Ein Arbeitsbericht. Persönliche Farb- und Stadtgeschichten, erzählt von Barbara Strub und Marc Loeliger - erlebt und ersonnen mit Markus Wetzel (Künstler), Marta Rauch (Keramikerin) und Andrea Burkhard (Farbgestalterin). Eine Veranstaltung in Co-Produktion mit « Haus der Farbe ».

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
loeligerstrub.ch
hausderfarbe.ch

 

The built manifesto of Otto Kolb
Guided tour through the Kolb Villa in Wermatswil


Saturday, 06 May, 05:00 pm [2017]
tour, Wermatswil, Kolb Villa

Führung durch die Villa Kolb in Wermatswil mit Rahel Hartmann Schweizer. Wir bitten um Anmeldung bis zum 1.5.2017 unter mail@af-z.ch.

venue: Wermatswil, Kolb Villa

af-z.ch
rogerfrei.com

 

Lecture series « Young Swiss Architects »
Antón & Ghiggi Landschaft Architektur, Zurich


Wednesday, 10 May, 07:00 pm [2017]
lecture, Zürich, Zurich Architecture

Die Vortragsreihe über den Nachwuchs der Schweizer Architektenschaft ist die längste Vortragsreihe des Architekturforums Zürich. Sie wurde vor mehr als zehn Jahren gestartet, und die im Sinne von Werkstattberichten geplanten Vorträge haben mittlerweile in Zürich einen institutionellen Charakter bekommen.

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
antonghiggi.com

 

The Funambulist by Léopold Lambert


Wednesday, 24 May, 07:00 pm [2017]
book launch, Zürich, Zurich Architecture

The Funambulist is a print and online magazine dedicated to « the politics of space and bodies ». Every two months, it proposes an articulation of this edito- rial line around one particular topic that mobilizes a scale of design (urbanism, architecture, objects, or clothing) through various approaches: historical, geographical, anthropological, sociological, but also antiracist, feminist, queer, indigenous or through other counter-normative narratives. The presentation will be followed by a discussion.

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
thefunambulist.net

 

Berlin - The Beauty of the Ordinary. Urban Texture of a Metropolis


Thursday, 01 June, 07:00 pm [2017]
book launch, Zürich, Zurich Architecture

Der Architekturjournalist Frank Peter Jäger stellt im Gespräch mit Caspar Schärer (Architekturkritiker u. Generalsekretär des BSA) und Jacqueline Parish (Stadt Zürich, Tiefbauamt) sein soeben erschienenes Buch vor: « Berlin - Die Schönheit des Alltäglichen. Urbane Textur einer Grossstadt » betrachtet mit seinen Fotos und Essays den Stadtraum nicht aus soziologischer oder planerischer Warte, sondern dokumentiert am Beispiel Berlins seine materiellen Qualitäten und Details.

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
jovis.de
espazium.ch

 

Vernissage of the exhibition « Inventory. Adolf Krischanitz »


Wednesday, 30 August, 07:00 pm [2017]
vernissage, finissage, Zürich, Zurich Architecture

Der Raum an sich ist nichts. Deswegen wird er gebildet durch Grenzen und Dinge (Objekte) und wird dadurch unzulässigerweise selbst zum Ding. Stühle sind Gegenstände, werden Objekte im Raum. Stühle werden benutzt, haben mehr oder weniger Gebrauchswert. Aber sind sie auf diesen zu reduzieren? Sie haben auch einen Ausstellungswert, sind also auch Zeichen. Genauso wenig wie wir uns ein ausschliesslich gebrauchsfähiges Ding an sich vorstellen können, können wir uns ein Möbel als reines Zeichen vorstellen.

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
krischanitz.at
de.wikipedia.org

 

Inventory. Adolf Krischanitz


from 31 August until 06 October [2017]
design exhibition, Zürich, Zurich Architecture

Der Raum an sich ist nichts. Deswegen wird er gebildet durch Grenzen und Dinge (Objekte) und wird dadurch unzulässigerweise selbst zum Ding. Stühle sind Gegenstände, werden Objekte im Raum. Stühle werden benutzt, haben mehr oder weniger Gebrauchswert. Aber sind sie auf diesen zu reduzieren? Sie haben auch einen Ausstellungswert, sind also auch Zeichen. Genauso wenig wie wir uns ein ausschliesslich gebrauchsfähiges Ding an sich vorstellen können, können wir uns ein Möbel als reines Zeichen vorstellen.

venue: Zürich, Zurich Architecture
open: Tue, Wed, Fri 12-18, Thur 14-20, Sat 11-17

af-z.ch
krischanitz.at
wikipedia.org

 

Lecture series « Young Swiss Architects »
Lütjens Padmanabhan Architekten, Zurich


Wednesday, 13 September, 07:00 pm [2017]
lecture, Zürich, Zurich Architecture

Die Vortragsreihe über den Nachwuchs der Schweizer Architektenschaft ist die längste Vortragsreihe des Architekturforums Zürich. Sie wurde vor mehr als zehn Jahren gestartet, und die im Sinne von Werkstattberichten geplanten Vorträge haben mittlerweile in Zürich einen institutionellen Charakter bekommen.

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
luetjens-padmanabhan.ch

 

30! The Zurich Architecture Forum celebrates its 30th anniversary


Friday, 27 October, 07:00 pm [2017]
festivity, Zürich, Zurich Architecture

Anno 1987 wurde das Architekturforum Zürich ins Leben gerufen - wir werden 30! Wir lassen die Korken knallen, schwingen das Tanzbein und freuen uns, wenn ihr mit dabei seid, um mit uns auf viele weitere Jahre anzustossen! Für Musik bis in die frühen Morgenstunden sorgen DJ JAZZFISCHER, DJ Jay Boogie, DJ Max Bunt, DJ Schoolbell und an unserer Benefiz-Bar werden die passenden Drinks dazu geschüttelt und gerührt. Von wegen, « früher war mehr Lametta! »

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch

 

Kurt Thut - protagonist of swiss living culture / Vernissage
Introduction to the work of Kurt Thut


Monday, 06 November, 07:00 pm [2017]
vernissage, finissage, Zürich, Zurich Architecture

mit Arthur Rüegg, Joan Billing, Samuel Eberli und Meret Ernst

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
kurtthut.ch

 

Kurt Thut - protagonist of swiss living culture / exhibition


from 07 November until 03 December [2017]
design exhibition, Zürich, Zurich Architecture

Kurt Thut vereint als Architekt, Designer und Produzent verschiedene Aspekte der Schweizer Wohnkultur der 50er- bis 90er-Jahre. Als Architekt wird er von Mies van der Rohe beeinflusst und entwirft seine ersten Objekte und Häuser nach dessen Haltung. Als Gestalter verfolgt er während 47 Jahren einen puristischen und öko- logischen Entwurfsansatz. Als Produzent gelingt es ihm, gemäss diesen Prinzipien mit neuen Materialien zu experimentieren. 2009 erhält Thut Möbel den Grand Prix Design Schweiz.

venue: Zürich, Zurich Architecture
open: Tue, Wed, Fri 12-18, Thur 14-20, Sat 11-17

af-z.ch
kurtthut.ch

 

Kurt Thut - protagonist of swiss living culture / matinee
Tour through the exhibition with Alfred Hablützel and Claude Lichtenstein


Sunday, 12 November, 11:00 am [2017]
tour, Zürich, Zurich Architecture

Kurt Thut vereint als Architekt, Designer und Produzent verschiedene Aspekte der Schweizer Wohnkultur der 50er- bis 90er-Jahre. Als Architekt wird er von Mies van der Rohe beeinflusst und entwirft seine ersten Objekte und Häuser nach dessen Haltung. Als Gestalter verfolgt er während 47 Jahren einen puristischen und öko- logischen Entwurfsansatz. Als Produzent gelingt es ihm, gemäss diesen Prinzipien mit neuen Materialien zu experimentieren. 2009 erhält Thut Möbel den Grand Prix Design Schweiz.

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
kurtthut.ch

 

Kurt Thut - protagonist of swiss living culture / evening event
« The heritage of Swiss design »


Thursday, 16 November, 07:00 pm [2017]
lecture, Zürich, Zurich Architecture

Kurt Thut vereint als Architekt, Designer und Produzent verschiedene Aspekte der Schweizer Wohnkultur der 50er- bis 90er-Jahre. Als Architekt wird er von Mies van der Rohe beeinflusst und entwirft seine ersten Objekte und Häuser nach dessen Haltung. Als Gestalter verfolgt er während 47 Jahren einen puristischen und öko- logischen Entwurfsansatz. Als Produzent gelingt es ihm, gemäss diesen Prinzipien mit neuen Materialien zu experimentieren. 2009 erhält Thut Möbel den Grand Prix Design Schweiz.

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
kurtthut.ch

 

Kurt Thut - protagonist of swiss living culture / matinee
Tour through the exhibition with Mathis Füssler (SWB) and the curators


Sunday, 19 November, 11:00 am [2017]
tour, Zürich, Zurich Architecture

Kurt Thut vereint als Architekt, Designer und Produzent verschiedene Aspekte der Schweizer Wohnkultur der 50er- bis 90er-Jahre. Als Architekt wird er von Mies van der Rohe beeinflusst und entwirft seine ersten Objekte und Häuser nach dessen Haltung. Als Gestalter verfolgt er während 47 Jahren einen puristischen und öko- logischen Entwurfsansatz. Als Produzent gelingt es ihm, gemäss diesen Prinzipien mit neuen Materialien zu experimentieren. 2009 erhält Thut Möbel den Grand Prix Design Schweiz.

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
kurtthut.ch

 

Kurt Thut - protagonist of swiss living culture / matinee
« Kurt Thuts' architectural work »


Sunday, 26 November, 11:00 am [2017]
lecture, Zürich, Zurich Architecture

Kurt Thut vereint als Architekt, Designer und Produzent verschiedene Aspekte der Schweizer Wohnkultur der 50er- bis 90er-Jahre. Als Architekt wird er von Mies van der Rohe beeinflusst und entwirft seine ersten Objekte und Häuser nach dessen Haltung. Als Gestalter verfolgt er während 47 Jahren einen puristischen und öko- logischen Entwurfsansatz. Als Produzent gelingt es ihm, gemäss diesen Prinzipien mit neuen Materialien zu experimentieren. 2009 erhält Thut Möbel den Grand Prix Design Schweiz.

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
kurtthut.ch

 

Lecture series « Young Swiss Architects »
Barão-Hutter. Architekten, St. Gallen


Wednesday, 29 November, 07:00 pm [2017]
lecture, Zürich, Zurich Architecture

Die Vortragsreihe über den Nachwuchs der Schweizer Architektenschaft ist die längste Vortragsreihe des Architekturforums Zürich. Sie wurde vor mehr als zehn Jahren gestartet, und die im Sinne von Werkstattberichten geplanten Vorträge haben mittlerweile in Zürich einen institutionellen Charakter bekommen.

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
barao-hutter.com

 

Vernissage of the exhibition « EM2N - As Time Goes By »


Friday, 15 December, 07:00 pm [2017]
vernissage, finissage, Zürich, Zurich Architecture

Wir laden herzlich ein zur Eröffnung unserer Winterausstellung 2017/18! Begrüssung: Caspar Schärer, Architekturforum Zürich. Einführung in die Ausstellung: Daniel Niggli, Mathias Müller. Im Anschluss wird ein feiner Apéro offeriert.

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
em2n.ch

 

Carte Blanche XV: EM2N - As Time Goes By


from 16 December until 09 February 2018
architecture exhibition, Zürich, Zurich Architecture

Mit dem anstehenden Jahreswechsel nähert sich EM2N seinem zwanzigjährigen Bestehen. In dieser Zeit konnte das Büro an über 250 Projekten im In- und Aus- land arbeiten. Im Rahmen der Ausstellung soll mit einer Auswahl von gebauten und ungebauten Projekten ein zeitlicher und inhaltlicher Bogen aufgespannt werden, der die diversen Bauaufgaben mit ihren verschiedenen Programmen, Massstäben und Themen in einen Dialog zueinander treten lässt.

venue: Zürich, Zurich Architecture
open: Tue, Wed, Fri 12-18, Thur 14-20, Sat 11-17

af-z.ch
em2n.ch

 

51N4E/Brussels and Bruther/Parison « Purity and Contamination »


Monday, 22 January, 07:00 pm [2018]
lecture, Zürich, Zurich Architecture

Wir laden herzlich ein zur Begleitveranstaltung der Ausstellung Carte Blanche XV - EM2N « As Time Goes By ».

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
51n4e.com
bruther.biz

 

Muck Petzet/München and Harquitectes/Barcelona on « Re-use »


Monday, 05 February, 07:00 pm [2018]
lecture, Zürich, Zurich Architecture

Wir laden herzlich ein zur Begleitveranstaltung der Ausstellung Carte Blanche XV - EM2N « As Time Goes By ».

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
muck-petzet.com
harquitectes.com

 

Vernissage of the exhibition « animata.ch »
The outskirts of centers as centers of outskirts


Wednesday, 21 February, 07:00 pm [2018]
discussion, conversation, Zürich, Zurich Architecture

Welche Bezüge schaffen die Ränder dieser Inseln zum Stadtraum? Könnte auch der Rand selbst ein Ort werden? Wie reagiert die Stadt auf die Zer-Siedelung? Ein Podiumsgespräch mit Giulio Bettini, Zürich; Andreas Feurer, Clou Architekten, Zürich; Pascal Hunkeler, Amt für Städtebau, Zürich; Adrian Streich, Adrian Streich Architekten, Zürich und Caspar Schärer, Architekturforum Zürich als Moderator.

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
clouarchitekten.ch
adrianstreich.ch

 

Travelling exhibition « animata.ch »
The architectural construction of the urban space


from 22 February until 10 March [2018]
urban development exhibition, Zürich, Zurich Architecture

Im Juni 2016 wurde das vierte BSA-Forschungsstipendium unter dem Titel «La città animata - Milano und die Architektur von Asnago Vender» veröffentlicht. Die Arbeit will die Diskussion über das Thema vom «Bau des Stadtraumes» in der Schweiz anregen. Um diese Debatte schweizweit zu unterstützen, veranstaltet der BSA eine Wanderausstellung. Die Inhalte der öffentlichen Diskussionen schaffen einen wachsenden Fundus an Bildern und Texten, die auf www.animata.ch laufend veröffentlicht werden.

venue: Zürich, Zurich Architecture
open: Tue, Wed, Fri 12-18, Thur 14-20, Sat 11-17

af-z.ch
animata.ch

 

One Person Cinema
Vernissage of the exhibition


Wednesday, 28 February, 07:00 pm [2018]
vernissage, finissage, Zürich, Zurich Architecture

Gäste: Frank Braun, Geschäftsleiter Programm Kino Riffraff / Houdini, Zürich; Hannes Mayer, Gründer Architekturzeitschrift «manege für architektur», Gramazio Kohler Research, ETH Zürich; Christopher Roth, Regisseur, Drehbuchautor und Filmproduzent, Berlin; Arno Brandlhuber, Architekt, Berlin, Professor DARCH ETH Zürich; Roger Sieber, Gamejournalist und Gründer www.games.ch; Dario Schoch, Co Director, Porny Days - Film Kunst Festival Zürich

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch

 

One Person Cinema


from 01 until 17 March [2018]
exhibition, varia, Zürich, Zurich Architecture

Das ONE PERSON CINEMA OPC realisiert die technischen und ästhetischen Potenziale der heute verfügbaren Bild- und Tonwiedergabe, indem es einen architektonisch gestalteten Raum zum Genuss von Film, Musik und Spielen zur Verfügung stellt. Als Arbeitsplatz wird das OPC Konzentration, Effizienz und elegantes Arbeiten befördern.

venue: Zürich, Zurich Architecture
open: Tue, Wed, Fri 12-18, Thur 14-20, Sat 11-17

af-z.ch

 

Color in Architecture
Learning by Looking. A work report.


Tuesday, 10 April, 07:00 pm [2018]
lecture, Zürich, Zurich Architecture

Das Haus der Farbe gibt Einblick in die inspirierenden Erkenntnisse bei Farbana- lysen von Bauten und Ortsbildern. Es wird von phänomenalen Entdeckungen und logischen Schlüssen berichtet und einzigartige Farbpaletten aus dem 20. Jahr- hundert liegen auf. Der Arbeitsbericht animiert zum farbigen Denken im aktuellen Architekturschaffen. Präsentation: Stefanie Wettstein und Marcella Wenger-Di Gabriele

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
hausderfarbe.ch

 

The renewal of Dwelling. Housing in Europe 1945-1975
Vernissage of the exhibition


Tuesday, 15 May, 07:00 pm [2018]
vernissage, finissage, Zürich, Zurich Architecture

Die Ausstellung thematisiert den europäischen Geschosswohnungsbau zwischen historisch gewachsenen Konventionen sowie der Suche nach neuen Wohn- formen und alternativen ästhetischen Idealen. Gezeigt werden Projekte aus Brüs- sel, Zagreb, Köln, Oslo, Porto, Lyon und Athen. Nicht die einzelnen Städte oder die chronologische Reihenfolge der Bauten stehen im Vordergrund, sondern die prägenden Themen zwischen internationalen Debatten und lokalen Brechungen.

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch

 

The renewal of Dwelling. Housing in Europe 1945-1975


from 16 May until 13 July [2018]
architecture exhibition, Zürich, Zurich Architecture

Die Ausstellung thematisiert den europäischen Geschosswohnungsbau zwischen historisch gewachsenen Konventionen sowie der Suche nach neuen Wohn- formen und alternativen ästhetischen Idealen. Gezeigt werden Projekte aus Brüs- sel, Zagreb, Köln, Oslo, Porto, Lyon und Athen. Nicht die einzelnen Städte oder die chronologische Reihenfolge der Bauten stehen im Vordergrund, sondern die prägenden Themen zwischen internationalen Debatten und lokalen Brechungen.

venue: Zürich, Zurich Architecture
open: Tue, Wed, Fri 12-18, Thur 14-20, Sat 11-17

af-z.ch

 

Lecture series « Young Swiss Architects »
Lorenz Eugster landscape architecture and urbanism


Wednesday, 23 May, 07:00 pm [2018]
lecture, Zürich, Zurich Architecture

Die Vortragsreihe über den Nachwuchs der Schweizer Architektenschaft ist die längste Vortragsreihe des Architekturforums Zürich. Sie wurde vor mehr als zehn Jahren gestartet, und die im Sinne von Werkstattberichten geplanten Vorträge haben mittlerweile in Zürich einen institutionellen Charakter bekommen.

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
lorenzeugster.ch

 

Desertification of city centres


Monday, 28 May, 07:00 pm [2018]
discussion, conversation, Zürich, Zurich Architecture

Die Stadt als «Einkaufs-Stadt» verändert sich: Das Online-Shopping nimmt zu. Braucht es in Zukunft nur noch Showrooms, wo das Online-Angebot tastbar, riechbar, sichtbar wird? Der Verkauf geschieht dann im Internet. Und wie sieht es mit der « Arbeits-Stadt » aus? Nach dem Wegfall der Industrie zügeln auch immer mehr Dienstleistungsunternehmen an die (günstigere) Peripherie der Städte. Droht eine Verödung der Innenstädte? Was macht überhaupt die Qualität, das Flair einer Stadt aus?

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch

 

Education for all in Azraq / Jordan


Thursday, 07 June, 06:00 pm [2018]
lecture, Zürich, Zurich Architecture

Mittels nachhaltigen, günstigen Bautechnologien und partizipativer Vorgehens- weise werden wir Folgendes konstruieren: zwei normale Klassenzimmer, ein IT-Zentrum, ein Literatur-/Bibliothekszentrum, ein Gemeinschafts-/Nähzentrum, eine Gemeinschaftsküche, zwei Toilettenblöcke sowie solarbetriebene Elektrizität und landwirtschaftliche Flächen. Des Weiteren werden wir zehn Lehrer in an- gewandter Wissenschafts-Bildung und mittels lokalen Ressourcen 25 Gemein- schaftsmitglieder in nachhaltigen Baumethoden...

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
architectureforrefugees.com

 

How are we conceiving living space?
Side-event to the exhibition « The renewal of Dwelling »


Thursday, 14 June, 07:00 pm [2018]
discussion, conversation, Zürich, Zurich Architecture

Podium mit Philipp Esch, Martin Steinmann, Christian Scheidegger. Moderation: Elli Mosayebi, Architekturforum Zürich.

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
eschsintzel.ch
scheideggerkeller.ch

 

Lecture series « Young Swiss Architects »
Camponovo Baumgartner Architekten, Zurich, Berne


Wednesday, 20 June, 07:00 pm [2018]
lecture, Zürich, Zurich Architecture

Drei Architektinnen mit unterschiedlichen Hintergründen arbeiten seit fast acht Jahren gemeinsam. Was sie verbindet, ist das Interesse, Reizvolles am Vorge- fundenen zu suchen und unabhängig von der Projektgrösse architektonische Themen zu entdecken. Das Verflechten von Vorhandenem mit neuen räumlichen Qualitäten beschäftigt sie nicht nur bei Umbauten sondern auch bei Neubauten und Wettbewerbsbeiträgen.

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
cb-arch.ch

 

Lecture series « Young Swiss Architects »
Schneider Türtscher Architekten, Zurich


Wednesday, 20 June, 07:00 pm [2018]
lecture, Zürich, Zurich Architecture

Das Büro Schneider Türtscher wurde mit einem Direktauftrag für zwei Wohnhäu- ser im Jahr 2013 von Michaela Türtscher und Claudio Schneider gegründet. Es folgten weitere kleine Studien und Bauaufträge - vorwiegend im suburbanen Kontext des Rheintals. Dieser vielfach schwierigen, da heterogenen und undefi- nierten Ausgangslage antworten sie mit einer Herangehensweise, die von einem – im besten Fall vorgefundenen, meist aber zu schaffenden – räumlichen und sozialen Kontext ausgeht.

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
schneidertuertscher.com

 

New forms of living?
Side-event to the exhibition « The renewal of Dwelling »


Thursday, 05 July, 07:00 pm [2018]
discussion, conversation, Zürich, Zurich Architecture

Podium mit Anna Jessen, Anne Kaestle, Jörg Koch, Markus Peter. Moderation: Elli Mosayebi, Architekturforum Zürich

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
jessenvollenweider.ch
meilipeter.ch

 

Vernissage of the exhibition « Good Buildings in Grison 2017 »


Wednesday, 05 September, 07:00 pm [2018]
vernissage, finissage, Zürich, Zurich Architecture

Eröffnung der Ausstellung mit Alain Roserens, Architekturforum Zürich und Gordian Blumenthal, Verein Gute Bauten Graubünden 2017; Einführung, Referate: Andreas Sonderegger, Architekt ETH BSA, pool Architekten, Mitglied Zentral- vorstand BSA/Vizepräsident Deutsche Schweiz, Vertreter BSA Zürich im Verein Gutes Bauen Graubünden; Andrea Pedrazzini dipl. Ing. ETH SIA OTIA, ingegneri pedrazzini guidotti sagl, Jurypräsident.

venue: Zürich, Zurich Architecture

Vernissage
Auszeichnungen
Anerkennungen

 

Travelling exhibition « Good Buildings in Grison 2017 »


from 06 until 21 September [2018]
architecture exhibition, Zürich, Zurich Architecture

Bei der Austragung 2017 wurden insgesamt 117 Projekte zur Begutachtung ein- gereicht. Die fünfköpfige Jury verlieh sechs «Auszeichnungen» und acht «Anerkennungen». Die Preisverleihung fand am 7. November 2017 in Chur statt. Bis zum Sommer 2018 tourt die Ausstellung « Auszeichnung Gute Bauten Graubünden 2017 », die alle rangierten Werke in Wort und Bild präsentiert, durch den Kanton Graubünden, im September 2018 wird die Ausstellung im Architekturforum Zürich gezeigt.

venue: Zürich, Zurich Architecture
open: Tue, Wed, Fri 12-18, Thur 14-20, Sat 11-17

ausstellung
Auszeichnungen
Anerkennungen

 

Lecture series « Young Swiss Architects »
Bryum, Basel and Zurich


Wednesday, 12 September, 07:00 pm [2018]
lecture, Zürich, Zurich Architecture

Die Vortragsreihe über den Nachwuchs der Schweizer Architektenschaft ist die längste Vortragsreihe des Architekturforums Zürich. Sie wurde vor mehr als zehn Jahren gestartet, und die im Sinne von Werkstattberichten geplanten Vorträge haben mittlerweile in Zürich einen institutionellen Charakter bekommen.

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
bryum.org

 

Lecture series « Young Swiss Architects »
Charlotte von Moos + Florian Sauter, Basel


Wednesday, 24 October, 07:00 pm [2018]
lecture, Zürich, Zurich Architecture

Die Vortragsreihe über den Nachwuchs der Schweizer Architektenschaft ist die längste Vortragsreihe des Architekturforums Zürich. Sie wurde vor mehr als zehn Jahren gestartet, und die im Sinne von Werkstattberichten geplanten Vorträge haben mittlerweile in Zürich einen institutionellen Charakter bekommen.

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
sautervonmoos.com

 

Il colur en l'architectura - A work report


Tuesday, 06 November, 07:00 pm [2018]
lecture, Zürich, Zurich Architecture

« Save the date! » für unsere beliebte Vortragsreihe in Kooperation mit dem Haus der Farbe. Weitere Informationen zur Veranstaltung folgen.

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch

 

Vernissage of the exhibition « Looking at the city »
Introduction to the exhibition by Martin Tschanz, publicist


Wednesday, 07 November, 07:00 pm [2018]
vernissage, finissage, Zürich, Zurich Architecture

Der Fotograf Tobias Madörin hat zusammen mit dem Publizisten Martin Tschanz einen Streifzug durch Zürich unternommen und dabei den Blick auf die Spuren der Stadtentwicklung der vergangenen 100 Jahre gerichtet. Während Martin Tschanz in essayistischer Form Beispiele der wichtigsten städtebaulichen Strömungen und Konzepte aufspürt und analytisch entflechtet, sucht Tobias Madörin in seinen grossformatigen Fotografien einen subjektiven Blick auf die neuralgischen Orte der Urbanität.

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch

 

Looking at the city
A stroll through Zurich with Tobias Madörin and Martin Tschanz


from 08 November until 02 December [2018]
urban development exhibition, Zürich, Zurich Architecture

Der Fotograf Tobias Madörin hat zusammen mit dem Publizisten Martin Tschanz einen Streifzug durch Zürich unternommen und dabei den Blick auf die Spuren der Stadtentwicklung der vergangenen 100 Jahre gerichtet. Während Martin Tschanz in essayistischer Form Beispiele der wichtigsten städtebaulichen Strömungen und Konzepte aufspürt und analytisch entflechtet, sucht Tobias Madörin in seinen grossformatigen Fotografien einen subjektiven Blick auf die neuralgischen Orte der Urbanität.

venue: Zürich, Zurich Architecture
open: Tue, Wed, Fri 12-18, Thur 14-20, Sat 11-17

af-z.ch

 

Panel discussion: architecture and photography
Side-event to the exhibition « Looking at the city »


Tuesday, 13 November, 07:00 pm [2018]
discussion, conversation, Zürich, Zurich Architecture

Podium mit Marcel Bächtiger, Filmemacher und Architekt; Martin Gasser, Konservator Fotostiftung Schweiz und Tobias Madörin, Fotograf. Moderation: Caspar Schärer, Vizepräsident Architekturforum Zürich

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch

 

Panel discussion: The urban development of Zurich
Side-event to the exhibition « Looking at the city »


Tuesday, 20 November, 07:00 pm [2018]
discussion, conversation, Zürich, Zurich Architecture

Podium mit Katrin Gügler, Direktorin Amt für Städtebau Zürich; Markus Schaefer, Partner Hosoya Schaefer Architects; Martin Tschanz, Publizist und Balz Halter, Verwaltungsratspräsident Halter AG. Moderation: Matthias Daum, Büroleiter DIE ZEIT Schweiz

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch

 

Lecture series « Young Swiss Architects »
Nele Dechmann Architektur, Zurich


Wednesday, 28 November, 07:00 pm [2018]
lecture, Zürich, Zurich Architecture

Die Vortragsreihe über den Nachwuchs der Schweizer Architektenschaft ist die längste Vortragsreihe des Architekturforums Zürich. Sie wurde vor mehr als zehn Jahren gestartet, und die im Sinne von Werkstattberichten geplanten Vorträge haben mittlerweile in Zürich einen institutionellen Charakter bekommen.

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
dechmann.ch

 

Carte Blanche: Caruso St John Architects, London and Zurich
Vernissage of the exhibition


Wednesday, 12 December, 07:00 pm [2018]
vernissage, finissage, Zürich, Zurich Architecture

Wir eröffnen unsere 16. Carte Blanche, dieses Jahr mit Caruso St John Architects. Begrüssung: Elli Mosayebi, Mitglied Vorstand Architekturforum Zürich. Einführung in die Ausstellung: Adam Caruso und Peter St John

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
carusostjohn.com

 

Carte Blanche: Caruso St John Architects, London


from 13 December until 08 February 2019
architecture exhibition, Zürich, Zurich Architecture

Since 1990 we have been working away, making designs that were small scale and intimate to begin with, and which gradually became bigger and more public as our capacity to understand things grew. If you stick around for long enough, people hear about you and opportunities come your way. In the early days, each project brought with it a whole solar system of knowledge, and even today, learning new things about architecture and how to work effectively with other people is a strong motivation to keep going.

venue: Zürich, Zurich Architecture
open: Tue, Wed, Fri 12-18, Thur 14-20, Sat 11-17

af-z.ch
carusostjohn.com

 

« Is progress even possible in architecture? »
Side-event to the exhibition Caruso St John Architects


Wednesday, 30 January, 07:00 pm
discussion, conversation, Zürich, Zurich Architecture

A critical interrogation by Maria Conen, Oliver Lütjens, Adam Caruso and Peter St John

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
carusostjohn.com

 

From the flower window to the « bosco verticale »
Are facades better parcs?


from 21 March until 15 May
exhibition on a topical subject, Zürich, Zurich Architecture

Grün ist das neue Schwarz. Die Baubegrünung zeigt seit Mitte der 1990er Jahre ihr drittes Erblühen seit der Moderne. Was das Blumenfenster in den 1950er Jahren war, die Fassadentröge und Kunstlandschaften über Verkehrsebenen der 1970er Jahre, erlebt heute mit erneut intensiven Fassaden- und Dachbegrünungen ein Revival. Die Triebfedern dafür waren und sind vielfältig und meist parallel entstanden. Mit der Baubegrünung werden ornamentale Werte für die Architektur gesucht.

venue: Zürich, Zurich Architecture
open: Tue, Wed, Fri 12-18, Thur 14-20, Sat 11-17

af-z.ch

 

Award for architecture in the Romandie 2018
Vernissage of the exhibition


Wednesday, 05 June, 07:00 pm
vernissage, finissage, Zürich, Zurich Architecture

Das Architekturforum Zürich ist Gastgeber für die Wanderausstellung der Preisträger der Distinction Romande d'Architecture 2018. Die DRA IIII hat zum Ziel, hervorragende Realisierungen auf dem gesamten Gebiet der Romandie auszuzeichnen. Die Ausstellung präsentiert die Preisträgerprojekte, die unter mehr als 300 Kandidaturen von einer internationalen Expertenjury ausgewählt wurden.

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
dra4.ch

 

Award for architecture in the Romandie 2018


from 06 June until 12 July
architecture exhibition, Zürich, Zurich Architecture

Das Architekturforum Zürich ist Gastgeber für die Wanderausstellung der Preisträger der Distinction Romande d'Architecture 2018. Die DRA IIII hat zum Ziel, hervorragende Realisierungen auf dem gesamten Gebiet der Romandie auszuzeichnen. Die Ausstellung präsentiert die Preisträgerprojekte, die unter mehr als 300 Kandidaturen von einer internationalen Expertenjury ausgewählt wurden.

venue: Zürich, Zurich Architecture
open: Tue, Wed, Fri 12-18, Thur 14-20, Sat 11-17

af-z.ch
dra4.ch

 

Lecture series « Young Swiss Architects »
Gunz & Künzle Architekten, Zurich


Wednesday, 12 June, 07:00 pm
lecture, Zürich, Zurich Architecture

Die Vortragsreihe über den Nachwuchs der Schweizer Architektenschaft ist die längste Vortragsreihe des Architekturforums Zürich. Sie wurde vor mehr als zehn Jahren gestartet, und die im Sinne von Werkstattberichten geplanten Vorträge haben mittlerweile in Zürich einen institutionellen Charakter bekommen.

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
gunzkuenzle.ch

 

The future of the city: How our cities remain liveable
Dr. Robert Kaltenbrunner, architect and urban planner, Berlin


Tuesday, 18 June, 07:30 pm
lecture, Zürich, Zurich Architecture

LEIDER IST DIESE VERANSTALTUNG KURZFRISTIG ABGESAGT!

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch

 

16th Architects Football Tournament of Zürich


Sunday, 30 June, 09:00 am
game and entertainment, Adliswil, «Sonnau» sports field

Am Sonntag, 30.06.2019 ab 09:00 Uhr lassen wir einmal mehr enthusiastisch die Bälle über den Rasen kicken; wie gewohnt auf dem Sportplatz Sonnau des FC Wollishofen. Von hier aus geht es zur Anmeldung, bitte beachtet die Teilnahmebedingungen! Anmeldeschluss ist Dienstag, 21. Mai 2019 um Mitternacht.

venue: Adliswil, «Sonnau» sports field

af-z.ch

 

Lecture series « Young Swiss Architects »
Roider Giovanoli Architekten, Zurich


Wednesday, 10 July, 07:00 pm
lecture, Zürich, Zurich Architecture

Die Vortragsreihe über den Nachwuchs der Schweizer Architektenschaft ist die längste Vortragsreihe des Architekturforums Zürich. Sie wurde vor mehr als zehn Jahren gestartet, und die im Sinne von Werkstattberichten geplanten Vorträge haben mittlerweile in Zürich einen institutionellen Charakter bekommen.

venue: Zürich, Zurich Architecture

af-z.ch
roidergiovanoli.ch

 

Vilanova Artigas: architectural model drawings


from 04 September until 25 October
architecture exhibition, Zürich, Zurich Architecture

Anhand von Arbeitszeichnungen und -skizzen, zusammen mit einer Reihe von rekonstruierten, originalgetreuen Modellen und Kunstinstallationen soll die Ausstellung dokumentieren, wie Artigas das Zeichnen nicht nur nutzte, um die Welt zu ersinnen, sondern sie darüber hinaus umzuformen. Alle präsentierten Arbeiten stammen aus Artigas' Privatarchiv, das derzeit in São Paolo untergebracht ist. Der Aufbau der Ausstellung wird in enger Zusammenarbeit mit Marco Artigas, dem Enkel des Architekten, erfolgen.

venue: Zürich, Zurich Architecture
open: Tue, Wed, Fri 12-18, Thur 14-20, Sat 11-17

af-z.ch
archdaily.com