verdankung  •  de  fr  it  rm  •  en  es
online-datenbank schweizer architektur
suche
suche

region l Region Zürich l639l Region Basel l175l Innerschweiz l136l Region Bern l174l Region Jura l103l Romandie l280l Wallis l122l Region Tessin l103l Region Graubünden l121l Ostschweiz l125l Fünfte Schweiz l532l gebiet l Frauenfeld, Romanshorn l61l St. Gallen, Appenzell l28l Raum Herisau l6l Gossau, Flawil, Bischofszell l8l Arbon l4l Rorschach, Rheintal l8l Raum Wil l7l Toggenburg l3l ort l Altnau l1l Amriswil l2l Bottighofen l1l Diessenhofen l1l Eschenz l1l Felben-Wellhausen l1l Frauenfeld l18l Herdern l1l Hüttwilen l4l Kreuzlingen l8l Landschlacht l1l Leutmerken l1l Mammern l1l Münsterlingen l2l Romanshorn l2l Salenstein l5l Scherzingen l1l Steckborn l2l Sulgen l1l Tägerwilen l1l Uttwil l1l Weinfelden l2l Wiesendangen l2l Wolfikon l1l fassade l Stein l124l Backstein l77l Beton l507l Glas l160l Metall l188l Holz l264l Textilien l5l Kunststoff l25l Bestand l509l Platten l69l Weitere l30l Putz l528l unbestimmt l24l jahrzehnt l 2020-29 l1l 2010-19 l547l 2000-09 l1046l 1990-99 l219l 1980-89 l31l 1970-79 l28l 1960-69 l45l 1950-59 l31l 1940-49 l5l 1930-39 l59l 1920-29 l43l 1910-19 l19l 1900-09 l24l 1890-99 l11l 1880-89 l8l 1870-79 l17l 1860-69 l27l 1850-59 l29l 1840-49 l26l 1830-39 l67l 1820-29 l73l 1810-19 l47l 1800-09 l32l 1790-99 l1l 1780-89 l4l 1770-79 l1l 1760-69 l12l 1750-59 l5l 1740-49 l7l 1730-39 l5l 1720-29 l10l 1710-19 l5l 1700-09 l4l 1690-99 l1l 1670-79 l2l 1660-69 l1l 1640-49 l2l 1590-99 l1l 1500-09 l1l 1490-99 l2l 1470-79 l1l 1400-09 l2l 1300-09 l2l 1260-69 l1l 1040-49 l1l 0000-00 l2l

chronologisch l nach projektautor l l graf biscioni l1l

Diessenhofen
 
 
graf biscioni, Winterthur
Sport- und Mehrzweckhalle Diessenhofen 
11
 

Das ebenerdig organisierte Gebäude bezieht sich zum Bahndamm und zu den Gewerbebauten entlang dieser Bahnlinie. Aussen hat das Gebäude eine glänzende, industrielle Nuance und Innen präsentiert es sich als ein warmer Holzbau. Die Garderoben sind direkt von Aussen zugänglich, um den Bedürfnissen der Fussballer gerecht zu werden. Unterschiedliche Zugänge und Bezüge erzeugen Synergien und eine maximale Verwandlung für Mehrzweckanlässe.