verdankung  •  de  fr  it  rm  •  en  es
online-datenbank schweizer architektur
suche
suche
mobimo
 
 
 
brauen wälchli 
 
Lausanne
Ueli Brauen, Doris Wälchli 
brauen wälchli 
 Lausanne


brauen wälchli
 
 
 

Au coeur de l'ancien quartier industriel du Flon reconverti dans des activités culturelles et commerciales, le nouveau bâtiment est aussi surprenant qu'innovant. Avec sa fine ossature métallique et ses façades matelassées, translucides et ajourées de quelques fenêtres triangulaires, il capte le regard. D'autant qu'à la nuit tombée, il s'illumine et diffuse alentour une lumière opalescente et douce, tel un lampion géant offrant sa présence silencieuse et paisible dans un lieu souvent très animé.

 
burkhalter sumi 
 
Zürich
Marianne Burkhalter, Christian Sumi, Yves Schihin, Urs Rinkl 
burkhalter sumi 
 Zürich


burkhalter sumi
 
 
 

Der Zugang zu den mit farbigen Gläsern «ausgekleideten» Treppenhäuser erfolgt direkt über die Tiefgarage. Diese wird gewissermassen zu einer modernen Wohndiele, bestückt mit eleganten Autos. Die Lifte führen von der Garage direkt in die Wohnungen. Über Eck angeordnete Balkone und eingezogene Atrien bringen Licht ins Innere der tiefen Wohnungsgrundrisse und definieren, zusammen mit den Nasszellen, die Baustruktur. Wohnungsübergreifende Bandfenster und binden den Baukörper zu einer Einheit zusammen.

 
bob gysin + partner 
 
Zürich
Bob Gysin, Rudolf Trachsel, Marco Giuliani 
bob gysin + partner 
 Zürich


bob gysin + partner
 
 
 

Die flexible Raumeinteilung bietet jedem Bewohner eine individuelle Grundrissgestaltung. Zusätzlich werden auf jedem Geschoss schaltbare Studios angeboten. Sie können als Atelier, Home Office, Gästewohnung u.a. genutzt werden. Die Bauten entsprechen dem Minergie-Standard.