domenico adamini, Sankt Petersburg

Haus Antonow («Haus Adamini»)

attention:ch handel, produktion Wohn- u. Geschäftshäuser Fünfte Schweiz domenico adamini
Unüblich für Sankt Petersburg trägt dieses Gebäude den Namen seines Architekten und nicht seines Bauherren. Der Kaufmann Antonow wollte ursprünglich im Erdgeschoss eine Einkaufmeile einrichten. Die grossen Bogenfester waren ursprünglich offene Arkaden. In den 1910er Jahren stellte hier eine Galerie die führenden Figuren der russischen Avantgarde aus, unter anderem Kazimir Malevich, Vladimir Tatlin, Olga Rozanova. Später zog der Chefarchitekt von Leningrad ein, der Filmregisseur Alexei German, usw.
l l l < >
fotos © Sergey kudryavtsev (02, 03) / public domain / Massimilianogalardi (01), Andrew Butko (04-06) / CC BY-SA 3.0