luigi rusca, Sankt Petersburg

Palast der vier Kolonnaden

attention:ch handel, produktion Wohn- u. Geschäftshäuser Fünfte Schweiz luigi rusca
Es wird angenommen, dass das Haus in den 1750er bis 1760er Jahren von Alexander Kokorinov erbaut wurde. 1809-10 wurden die Fassaden 1809-10 von Luigi Rusca und Sergej Prokofevic Bernikow im Stil des typisch russisch reifen Klassizismus neugestaltet. Der Palast des Grafen Ivan Shuvalow (Kammerjunker und Liebhaber der Kaiserin Jelisaweta), wurde später zum Amtshaus, dann zum Theater, 1913 wurde ein Kino eröffnet, 1915 das Kafeehaus Empire, 1917 ein Verlagshaus, eine Kreditgesellschaft, eine PTT, usw.