attention:ch dankt der hochschule luzern - technik und architektur, dass sie auf einem ihrer server des enterpriselab platz für die datenbank zur verfügung gestellt hat.
attention:ch

« attention:ch » ist aus dem Anliegen entstanden, einer interessierten Öffentlichkeit Einblick
ins Schweizer Architekturschaffen zu vermitteln. Die bewusste Mischung von Bekanntem
und weniger Bekanntem soll auch das ins Zentrum der Wahrnehmung rücken, was nicht
im aktuellen Publikationskarussell kreist und fern der grossen Zentren und Verlage entsteht.
Sie will neugierig machen und inspirieren, Diskussionen und Streitgespräche auslösen,
und damit zu einem besseren gegenseitigen Verständnis und zur Wertschätzung beitragen.
Aber vor allem will sie Lust machen auf einen Besuch.