gigon guyer, Zürich

Broëlberg 1 Housing Development

attention:ch housing apartment houses Central Switzerland gigon guyer
Drei Gebäudekörper werden mittels eines Sockelgeschosses, das hauptsächlich als Parkgarage genutzt wird, volumetrisch zu einem Gebäudekomplex zusammengebunden. Das Dach der Einstellhalle bildet als erhöhter Hof den Zugangsbereich zu den Gebäuden. Zwei der Volumina beinhalten je vier Geschosswohnungen und eine grosszügige Attikawohnung; eines setzt sich aus vier Reihenhäusern zusammen. Die Wohnungen sind mehrheitlich so angelegt, dass Küchen und Essplätze zum Podium hin orientiert sind.