verdankung  •  de  fr  it  rm  •  en  es
online-datenbank schweizer architektur
suche
suche
Seminargebäude
 
 
 
patrik linggi 
 
Zürich
 
patrik linggi 
 Zürich


patrik linggi
 
 
 

Der Stockalperturm Denkmalschutzobjekt von nationalem Interesse wurde durch die Katastrophe 2000 zu einem Drittel zerstört. Der dreischiffigen Struktur wird ein Passstück aufgesetzt, das sämtliche technologischen Funktionen enthält und die erhaltene Struktur wenig tangiert.

 
meili peter 
 
Zürich
Marcel Meili, Markus Peter 
meili peter 
 Zürich


meili peter
 
 
 

Gäste- und Ausbildungszentrum mit Hotel im Park einer grossen, geschützten Villa. Umbau der Villa, Neubau und Park-Architektur. Eine neubarocke Villa und ein wunderbarer Park bilden den Hintergrund für eine internationale Kommunikationsplattform. Die Leere des französischen Gartens bildet jenen räumlichen Mittelpunkt, welche das prekäre Gleichgewicht zwischen alten und neuen Häusern austariert. Stille Räume und Materialien von grosser Präsenz begleiten den Weg durch die Anlage.

 
miller maranta 
 
Basel
Quintus Miller, Paola Maranta 
miller maranta 
 Basel


miller maranta
 
 
 

Der neue Wohnbau, welcher der Villa zugeordnet wird, liegt an der Stelle des ehemaligen Heustalls. Das Volumen wächst aus der Gartenmauer heraus und wird mit seiner Höhe und Schmalheit zum turmartigen Gebäude. Der neue Wohnbau, welcher der Villa zugeordnet wird, liegt an der Stelle des ehemaligen Heustalls. Das Volumen wächst aus der Gartenmauer heraus und wird mit seiner Höhe und Schmalheit zum turmartigen Gebäude.

 
richter et dahl rocha 
 
Lausanne
Jacques Richter, Ignacio Dahl Rocha 
richter et dahl rocha 
 Lausanne


richter et dahl rocha
 
 
 

Situé à l'extrémité est du site bordant le lac, la position du nouveau bâtiment, de même que le projet paysager qui l'accompagne, génèrent une extension du parc vers l'Ouest qui préserve, et complète, la portion la plus imposante du site. Rappelant la courbure des façades du bâtiment de Tschumi, la forme arrondie du nouveau restaurant et sa façade-rideau complètement ouverte sur le paysage créent des conditions idéales de circulation tout en profitant au maximum des vues spectaculaires.

 
rosenmund+rieder 
 
Liestal
Raoul Rosenmund, Heidi Rieder Rosenmund 
rosenmund+rieder 
 Liestal


rosenmund+rieder
 
 
 

In der ehemaligen Remise für Kutschen mit Pferdestall war ein moderner Seminarbetrieb einzubauen. Die geschlossenen, ruhigen Dachflächen und die mauerbetonten Giebelseiten als charakteristische Elemente des Gebäudetyps prägten die Entwurfsabsicht. Der neue Baukörper wurde losgelöst von den bestehenden Aussenwänden eingesetzt, sodass die horizontale und die vertikale Erschliessung zwischen den bestehenden Aussenmauern und dem neuen Einbau verlaufen.

 
stefan zwicky 
 
Zürich
 
stefan zwicky 
 Zürich


stefan zwicky
 
 
 

Die Gebäude wurden ausgehöhlt, unterkellert, räumlich neu organisiert und durch zusätzliche Gebäudeteile ergänzt. Die Qualität der historischen Bausubstanz wurde bewahrt. Ein Nebeneinander von Alt und Neu, ohne formale Anbiederung an das Bestehende. Empfang, Foyer, Bar, Büros, Sitzungszimmer, Versammlungs- und Arbeitsräume, ein Restaurant für ca. 70 Seminarteilnehmer, ein Festsaal für 180 Personen und eine geräumige Tiefgarage.