de  fr  it  rm  •  en  es
banca dati dell'architettura svizzera
cerca
cerca
synaxis
 
 
 
gmür geschwentner 
 
Zurigo
Patrick Gmür, Michael Geschwentner 
gmür geschwentner 
 Zurigo


gmr geschwentner l 17 l 17 l  <  >
 
 
 

Versetzt gestapelte, zweigeschossige Loggien mit einer Raumtiefe von bis zu vier Metern und einer Fläche von über 20 m2. Die Loggia gleicht einem Patio, der den Wohnraum erweitert und ein privates, vor Einblicken geschütztes Wohnumfeld schafft. Die Grundrisse spannen eine maximale innere Raumdiagonale auf. Die Wohnungen werden grosszügig, die Raumsituationen abwechslungsreich. Die Attikawohnungen verfügen über eine grosse Terrasse, die Wohnungen im Erdgeschoss über einen privaten Sitzplatz.

 
meier hug 
 
Zurigo
Michael Meier, Marius Hug 
meier hug 
 Zurigo


meier hug l 19 l 18 l 17 l 16 l 12 l 11 l  <  >
 
 
 

Das Stadtgebiet Hochbord, im Geviert zwischen Ringstrasse, Bahneinschnitt und Zürichstrasse wandelt sich von einem peripher gelegen Gewerbegebiet in einen hochfrequentierten Stadtraum, zwischen dem Bahnhof Stettbach und dem Siedlungskern von Dübendorf. Das Langhaus bildet den südlichen Abschluss der Bebauung entlang des Bahneinschnitts. Das Punkthaus besetzt das Baufeld an der Zürcherstrasse. Die Wegführung zwischen den Häusern schafft eine attraktive räumliche Anknüpfung des Bahnhofes in das Quartier.