attention:ch regina + alain gonthier

«Les Jardins de Mordagne»
Rue de l'Ancien Stand, Yvonand, 2013
regina + alain gonthier, Bern

Das Projekt befindet sich in der Peripherie der Ortschaft und integriert sich in der «zone villageoise». Es vermittelt zwischen den unterschiedlichen Masstäblichkeiten der heterogenen Umgebung und prägt den Eingang von Yvonand seitens Yverdon. Ursprünglich waren die Bauten mit in gegenseitiger Richtung geneigten Pultdächer geplant. Die Gemeinde hat aber diese Interpretation nicht akzeptiert und das Projekt musste angepasst werden und wurde mit Satteldächern realisiert.

objekte l funktion l standort l fassade l zeitraum Mehrfamilienhäuser l4l Einfamilienhäuser l2l Kindergärten l1l Gemeinschaftszentren l1l Bern l4l Genf l1l Wabern l1l Yvonand l1l Zollikofen l1l 2010-14 l2l 2005-09 l1l 2000-04 l3l 1995-99 l1l 1990-94 l1l Holz l2l Bestand l3l Platten l2l Putz l1lMehrfamilienhaus in Genf, Genf l 2013 l «Les Jardins de Mordagne», Yvonand l 2013 l Wohnüberbauung «Come West», Bern l 2009 l Umbau Liegenschaft am Dalmaziquai, Bern l 2003 l Terrassenanbau EFH Wabern, Wabern l 2003 l Anbau an Einfamilienhaus in Zollikofen, Zollikofen l 2002 l Kindertagesstätte KITAKI Holenacker, Bern l 1997 l Studentisches Zentrum Bühlplatz, Bern l 1991 l
Mehrfamilienhäuser l Mehrfamilienhaus in Genf l2013l «Les Jardins de Mordagne» l2013l Wohnüberbauung «Come West» l2009l Umbau Liegenschaft am Dalmaziquai l2003l

Yvonand l «Les Jardins de Mordagne» l2013l

Putz l «Les Jardins de Mordagne» l2013l

2010-14 l Mehrfamilienhaus in Genf l2013l «Les Jardins de Mordagne» l2013l